Ab morgens halb sieben ist Roland Östreich als Hausmeister auf dem Steintor-Campus unterwegs.
© Maike Glöckner
16.10.2015 in Personalia

Roland Östreich sorgt für Ordnung am neuen Campus

Egal ob einmal der Beamer nicht funktioniert, jemand einen Schraubenzieher braucht oder irgendwo die Tür klemmt – seit März sorgt Roland Östreich am Steintor-Campus dafür, dass der Betrieb am neuen Standort der Geistes- und Sozialwissenschaften läuft. Sein kleines Hausmeister-Büro unterm Dach in der Ludwig-Wucherer-Straße 2 ist zwar nicht leicht zu finden. Die meiste Zeit ist er aber ohnehin auf dem Campus unterwegs. Artikel lesen

Prof. Dr. Johannes Mehlich
© Heinrichsdorff
15.10.2015 in Personalia

In memoriam Johannes Mehlig

Am 26. September verstarb Prof. Dr. Johannes Mehlig, bedeutender Gelehrter, begeisterter Hochschullehrer und einer der wichtigen Protagonisten der Hochschulerneuerung nach 1990. Mit großem Einsatz engagierte sich der Indologie-Professor insbesondere für eine personelle Erneuerung an der Universität Halle. Ein Nachruf. Artikel lesen

Nach 22 Jahren verlässt Prof. Dr. Bernd Fischer das Institut für Anatomie und Zellbiologie am Universitätsklinikum Halle.
© telle UKH / Arvid Rostek
05.10.2015 in Personalia

Chef-Anatom Bernd Fischer geht in den Ruhestand

Bis zum „Silber-Jubiläum“ hat es zwar nicht ganz gereicht, aber auch 22 Jahre sind eine beachtliche Zeit. So viele Jahre hat Prof. Dr. Dr. Bernd Fischer in Halle als Professor für Anatomie und Reproduktionsbiologie und gleichzeitig auch als Direktor des Institutes für Anatomie und Zellbiologie der Medizinischen Fakultät in Halle gewirkt. Vor 22 Jahren hat er die Stelle angetreten, am 2. Oktober 2015 wurde Fischer mit einem Festsymposium nun feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Artikel lesen

01.10.2015 in Neu berufen, Personalia

Robert Mikutta erforscht mineral-organische Verbindungen in Böden

Böden sind nicht nur Lebensraum und wichtig für die Nahrungsmittelproduktion. Durch ihre organische Substanz – den Humus – tragen sie zur Regulierung des Weltklimas bei. Wie mineral-organische Verbindungen in Böden entstehen und was sie für die Stoffkreisläufe bedeuten, erforscht Prof. Dr. Robert Mikutta. Zum 1. Oktober 2015 ist er zum Professor für Bodenkunde und Bodenschutz an das Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften berufen worden. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden