Nach 22 Jahren verlässt Prof. Dr. Bernd Fischer das Institut für Anatomie und Zellbiologie am Universitätsklinikum Halle.
© telle UKH / Arvid Rostek
05.10.2015 in Personalia

Chef-Anatom Bernd Fischer geht in den Ruhestand

Bis zum „Silber-Jubiläum“ hat es zwar nicht ganz gereicht, aber auch 22 Jahre sind eine beachtliche Zeit. So viele Jahre hat Prof. Dr. Dr. Bernd Fischer in Halle als Professor für Anatomie und Reproduktionsbiologie und gleichzeitig auch als Direktor des Institutes für Anatomie und Zellbiologie der Medizinischen Fakultät in Halle gewirkt. Vor 22 Jahren hat er die Stelle angetreten, am 2. Oktober 2015 wurde Fischer mit einem Festsymposium nun feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Artikel lesen

01.10.2015 in Neu berufen, Personalia

Robert Mikutta erforscht mineral-organische Verbindungen in Böden

Böden sind nicht nur Lebensraum und wichtig für die Nahrungsmittelproduktion. Durch ihre organische Substanz – den Humus – tragen sie zur Regulierung des Weltklimas bei. Wie mineral-organische Verbindungen in Böden entstehen und was sie für die Stoffkreisläufe bedeuten, erforscht Prof. Dr. Robert Mikutta. Zum 1. Oktober 2015 ist er zum Professor für Bodenkunde und Bodenschutz an das Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften berufen worden. Artikel lesen

21.09.2015 in Neu berufen, Personalia

Wie wirkt unsere Ernährung auf Alterungsprozesse?

Welche Rolle spielt der Mineralhaushalt des Menschen bei Alterserkrankungen? Wie wirkt sich die Ernährung auf den Blutkreislauf aus? Diese Fragen beschäftigen den Ernährungsphysiologen Prof. Dr. Michael Föller. Zum 1. Oktober wird er als Professor an das Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften der Martin-Luther-Universität berufen. Artikel lesen

16.09.2015 in Neu berufen, Personalia

Medizinethische Fragen aus rechtlicher Sicht

Wie sollen wir den Embryo rechtlich einordnen? Wie ist das Transplantationswesen sinnvoll zu regulieren und wo liegen die Grenzen für Sterbehilfe? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Henning Rosenau, der zum 1. Oktober 2015 die Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht und Medizinrecht an der Martin-Luther-Universität übernimmt. Artikel lesen

01.09.2015 in Neu berufen, Personalia

Hendrik Treede setzt auf minimal-invasive Eingriffe

Professor Dr. Hendrik Treede ist neuer Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie. In Halle will er verstärkt auf minimal-invasive Eingriffe setzen und neue Verfahren in der Herzklappen- und Bypasschirurgie einführen, um Patienten schonender operieren zu können. Zum 1. September 2015 wurde der Herzchirurg an die Medizinische Fakultät der Uni Halle berufen. Artikel lesen

Von der Fachreferentin zur amtierenden Direktorin: 25 Jahre arbeitete Dr. Dorothea Sommer an der ULB Sachsen-Anhalt.
© Knut Müller
31.08.2015 in Personalia

ULB-Direktorin Sommer wechselt nach München

Nach 25 Jahren wechselt Dr. Dorothea Sommer den Arbeitsort: Zum 1. September wird die amtierende Direktorin der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt (ULB) in München zur stellvertretenden Generaldirektorin der Bayerischen Staatsbibliothek ernannt. Zwei Großprojekte konnte sie kurz vor ihrem Weggang noch erfolgreich abschließen. Artikel lesen

15.07.2015 in Neu berufen, Personalia

Klima und Wachstum: Marcel Quint forscht an Kulturpflanzen

Wie wachsen Pflanzen? Können sich Pflanzen das Leben gegenseitig schwer machen? Und welchen Einfluss hat die Umwelt auf die pflanzliche Entwicklung? Diese pflanzenphysiologischen und entwicklungsbiologischen Fragen erforscht Prof. Dr. Marcel Quint, der zum 15. Juli als Forschungsgruppenleiter an das Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften der Uni Halle wechselt. Dort übernimmt er die Professur für Ertragsphysiologie der Kulturpflanzen. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden