Helmut Weddeler leitet im SFZ junge Nachwuchsforscherinnen - hier Rosalie Schmidt (li.) und Vivien Borkenhagen - an.
© Markus Scholz
13.02.2020 in Campus, Varia

Preisgekrönte MINT-Förderung

Das von der MLU unterstützte Schülerforschungszentrum Halle (SFZ) gehört zu den besten seiner Art in Deutschland. Es wurde kürzlich im Rahmen eines von der Stiftung „Jugend forscht“ und der Joachim-Herz-Stiftung ausgeschriebenen Konzeptwettbewerbs ausgezeichnet und erhält 15.000 Euro zur Förderung von Projekten in den MINT-Fächern. Artikel lesen

Anke Reichardt
© Maike Glöckner
13.02.2020 in Personalia, Neu berufen

Schreiben und Lesen lernen für alle

Wie können Kinder unabhängig von den Voraussetzungen, die sie mitbringen, vom schriftsprachlichen Unterricht in der Grundschule profitieren? Und wie werden Lehramtsstudierende darauf vorbereitet? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Prof. Dr. Anke Reichardt. Seit dem 1. Februar hat sie die Professur „Schriftspracherwerb unter den Bedingungen der Heterogenität“ am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik inne. Artikel lesen

Auf einem Giebel in der Wörmlitzer Straße in Halle ist 2019 die "Wonderful Women Wall" entstanden. In der Mitte der dritten Reihe von oben: Betty Heimann.
© Markus Scholz
11.02.2020 in Varia, Große Namen

Große Namen: Betty Heimann

Als sich Betty Heimann 1923 in Halle habilitierte, war das noch ein ungewöhnlicher Vorgang. Das Gesetz, das Frauen die Habilitation verbot, war erst drei Jahre zuvor abgeschafft worden. Und so konnte aus der Indologin die erste Privatdozentin an der hiesigen Universität werden. Nach ihrer Berufung auf eine außerordentliche Professur war sie das „Fräulein Professor“. Artikel lesen

Olaf Christen im Jahr 2015 bei der Jahrestagung des Zentrums für multi­mediales Lehren und Lernen.
© LLZ/Anke Tornow
06.02.2020 in Personalia

Er füllte die Hörsäle wie kaum ein anderer – Zum Tod von Olaf Christen

Am 2. Februar verstarb nach schwerer Krankheit Prof. Dr. Olaf Christen. Der international hoch geschätzte Agrarwissenschaftler war auch ein Hochschullehrer, der Studierende begeisterte und der aufgrund seines großen Kommunikationstalents nicht nur als Dekan seine Fakultät durch schwere Wasser steuerte, sondern auch Hunderte Follower bei Twitter und Facebook versammelte. Prof. Dr. Wulf Diepenbrock hat einen Nachruf auf ihn verfasst. Artikel lesen

Ulrich Klaus am Hochleistungsrechner Janus.
© Markus Scholz
06.02.2020 in Personalia

Zwischen Kommunikation und Sicherheit

Seit dem 1. Februar hat das IT-Servicezentrum der Uni, kurz ITZ, einen neuen Direktor. Ulrich Klaus hat bisher die IT in und für Unternehmen gemanagt, die letzten 14 Jahre im Solar Valley in Bitterfeld-Wolfen. Dennoch ist ihm die Universität vertraut – zunächst nur aus User-Sicht, wie er sagt, denn er hat in Halle studiert. Artikel lesen

Johanna Kippe ist mittlerweile im fünften Semester ihres Lehramtsstudiums.
© Maximilian Kröger
05.02.2020 in Campus, Studium und Lehre

Der erste Unterricht: Johanna Kippe im Lehramtsstudium

Johanna Kippe aus Schwanebeck studiert Lehramt an Förderschulen in den Fachrichtungen Körperbehindertenpädagogik und Geistigbehindertenpädagogik. Im Wintersemester 2017/18 wurde sie als 700. Lehramtsstudierende an der Uni Halle begrüßt, seitdem begleitet „campus halensis“ sie. Diesmal: Was sie an ihrem Studium schätzt, warum die Modulplanung nicht immer aufgeht und wie sie mit Unsicherheiten umgeht. Artikel lesen

17.01.2020 in

Jahresmagazin 2019

Das Jahresmagazin präsentiert die Entwicklungen der vergangenen zwölf Monate in einer übersichtlichen Chronik, berichtet über Ereignisse und Personen, hochschulpolitische Herausforderungen und Forschungserfolge. Download

Prof. Dr. Robert Paxton
© Michael Deutsch
31.01.2020 in Wissenschaft, Forschung

Gefragter Bienenexperte

Prof. Dr. Robert Paxton von der Uni Halle ist als Bienenforscher so anerkannt, dass er jetzt sogar die Arbeit andere Forscher in der Fachzeitschrift „Science“ kommentiert. Er selbst gibt sich angesichts dieser Auszeichnung bescheiden. Und möchte auch mal über seine eigene Forschung reden, schließlich hat er gerade selber ein wichtiges Paper veröffentlicht. Artikel lesen

Thomas Michael ist neuer Geschäftsführer der Internationalen Graduiertenakademie.
© Jens Schlüter
30.01.2020 in Personalia, Wissenschaft

Vom Forscher zum Wissenschaftsmanager

Sieben Jahre lang hat er als Koordinator für den Sonderforschungsbereich „Polymere unter Zwangsbedingungen“ an der MLU gearbeitet. Nachwuchsförderung gehörte auch dabei schon zu den Aufgaben von Dr. Thomas Michael. Jetzt widmet er sich ihr komplett: als neuer Geschäftsführer der Internationalen Graduiertenakademie der Universität (InGrA). Artikel lesen

Studierende aus der Biochemie auf einer der Montagsdemos im Oktober 1989 in Halle
© BStU MfS BV Halle
28.01.2020 in Varia

„Plötzlich schienen Veränderungen möglich“

Am 7. November 1989 wurde an der halleschen Universität ein unabhängiger Studentenrat gegründet. Welche Rolle spielten Studierende, als die DDR zusammenbrach? 30 Jahre später hat der Historiker Udo Grashoff, damals selbst Student in Halle, ein Buch darüber geschrieben. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden