Das Rektorat im Gespräch mit den Professoren, Mitarbeitern und Studierenden der Philosophischen Fakultät I
© Manuela Bank-Zillmann
15.01.2019 in Campus

„Auch eine Frage des Umgangstons“

Das erste „Rektorat im Dialog“ in diesem Jahr fand in der Philosophischen Fakultät I am Steintor-Campus statt. Deren Mitglieder zeigten sich sehr diskussionsfreudig und fokussierten dabei auf das Thema Verhältnis von Verwaltung und Fakultäten. Ein weiterer wichtiger Punkt: kein Platz für Mitarbeiter und Studierende. Artikel lesen

18.01.2019 in

Jahresmagazin 2018

Das Jahresmagazin präsentiert die Entwicklungen der vergangenen zwölf Monate in einer übersichtlichen Chronik, berichtet über Ereignisse und Personen, hochschulpolitische Herausforderungen und Forschungserfolge. Download

Das Institut widmet sich kammerrechtlichen Fragen.
© pixabay
20.12.2018 in Wissenschaft, Wissenstransfer

Einmaliges Institut für Kammerrecht: 15 Jahre Wissenstransfer

Wirtschafts- und Berufskammern sind (fast) jedem Bürger bekannt – Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Ärztekammer, Rechtsanwaltskammern und viele weitere Berufsorganisationen sind wichtige Ansprechpartner. Rechtswissenschaftliche Forschung in diesem Bereich gab es in Deutschland aber lange nicht oder nur sehr punktuell. Auch vor diesem Hintergrund wurde vor 15 Jahren auf Initiative von Prof. Dr. Winfried Kluth das Institut für Kammerrecht e.V. gegründet. Artikel lesen

Sven-Erik Behrens (li.), Dr. Selma Gago Zachert und Torsten Gursinsky bei der Preisverleihung
© IMG Sachsen-Anhalt/Andreas Lander
13.12.2018 in Wissenschaft, Forschung, Wissenstransfer

Hugo-Junkers-Preis 2018: Drei Erfolge für MLU

Zwei von vier ersten Plätzen und ein zweiter Rang: Beim diesjährigen Hugo-Junkers-Preis haben Wissenschaftler der Universität sehr erfolgreich abgeschnitten. Prof. Dr. Sven-Erik Behrens, Dr. Torsten Gursinsky und Dr. Selma Gago Zachert gewannen mit einem Verfahren zur Impfung von Pflanzen gegen Bakterien und Viren in der Kategorie „Innovativste Vorhaben der Grundlagenforschung“. Das Projekt „Hülsenreich“ von Emilie Wegner holte den Sonderpreis für Projekte der Ernährungswirtschaft. Artikel lesen

Daniel Sedding
© Maike Glöckner
18.12.2018 in Personalia, Neuberufen

Kardiologie: Innovative Verfahren verbessern Therapiemöglichkeiten

In Sachsen-Anhalt sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Bundesvergleich besonders stark verbreitet. Umso wichtiger ist es daher, Prävention, Forschung und Patientenversorgung auf dem Gebiet voranzutreiben. Die hallesche Universität verstärkt sich dafür mit einem renommierten Kardiologen: Prof. Dr. Daniel G. Sedding hat seit dem 1. Dezember 2018 die Professur „Innere Medizin/Kardiologie“ inne und ist neuer Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin III. Artikel lesen

Studiendekan Prof. Dr. Eberhard von Borell und Gesa Schmidt als Fachschaftsvertreterin haben den Preis in Hannover entgegengenommen.
© top agrar
11.12.2018 in Campus, Studium und Lehre

Agrar-Hochschulranking: Gute Vorbereitung auf Beruf in der Wissenschaft

Erfolg für die Agrarwissenschaften der MLU: Beim Hochschulranking der Fachzeitschrift „top agrar“ hat die hallesche Universität den ersten Platz in der Kategorie „Beste Berufsvorbereitung - Wissenschaft und Forschung“ belegt. Grundlage des Rankings war eine Umfrage unter Studierenden im deutschsprachigen Raum, bei der mehr als 5.000 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz abgestimmt haben. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden