Robert Szczesny ist für den Transfer- und Gründerservice mit dem Fahrrad auf dem Campus unterwegs.
© Markus Scholz
23.04.2019 in Wissenschaft, Wissenstransfer

Der Biologe und die Erfinder

Sein Metier sind Fragen zum Schutz geistigen Eigentums, zu Erfindungen aus der Wissenschaft heraus: Dr. Robert Szczesny arbeitet im neu strukturierten Referat „Transfer- und Gründerservice“ der Uni. Dafür hat der 41-Jährige selbst noch einmal ein Studium aufgenommen. Artikel lesen

Rolf Lieberwirth bei einem Vortrag im Jahr 1994.
© Bild- und Filmstelle der Uni/S. Schulze
18.04.2019 in Personalia

Rechtsgelehrter mit internationaler Strahlkraft – Ein Nachruf auf Rolf Lieberwirth

Die Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg trauert um ihr ehemaliges Mitglied Prof. Dr. Dr. h. c. Rolf Lieberwirth. Rolf Lieberwirth war ein herausragender Forscher und Hochschullehrer auf dem Gebiet der Deutschen Rechtsgeschichte. Die von ihm in Halle vertretene Wissenschaftsdisziplin erlangte während der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts internationales Ansehen. Ein Nachruf von Prof. Dr. Heiner Lück. Artikel lesen

Institutsdirektor Karsten Mäder verweist auf moderne Geräteausstattung in der Pharmazie und freut sich nun über die Sanierung des Gebäudes.
© Markus Scholz
18.04.2019 in Campus, Studium und Lehre

Frischekur für die Pharmazie

Mehrere hunderttausend Euro sind in den vergangenen Jahren in die Geräteausstattung des Pharmazeutischen Instituts der Universität investiert worden. Nun soll auch das Hauptgebäude selbst auf dem Weinberg Campus an der Reihe sein: In den kommenden Jahren wird es mit einem Millionenaufwand umfangreich saniert. Artikel lesen

18.01.2019 in

Jahresmagazin 2018

Das Jahresmagazin präsentiert die Entwicklungen der vergangenen zwölf Monate in einer übersichtlichen Chronik, berichtet über Ereignisse und Personen, hochschulpolitische Herausforderungen und Forschungserfolge. Download

Über Religion und Wissenschaft wird beim "Evangelischen Salon" diskutiert.
© pixabay
17.04.2019 in Varia, Campus

Plaudern über Gott und die Welt - und die Wissenschaft

Der evangelische Hochschulbeirat der MLU veranstaltet am 30. April im Volksparkcafé in Halle den ersten „Evangelischen Salon“. Die Anatomin Prof. Dr. Heike Kielstein, Vorsitzende des noch jungen Beirats, erklärt im Interview mit „campus halensis“, was es mit der Veranstaltung unter dem Titel „Religion und Wissenschaft“ auf sich hat. Artikel lesen

Hannes Henke hat sich in seiner Dissertation mit E-Books und dem Urheberrecht befasst.
© Maike Glöckner
15.04.2019 in Personalia, Campus, Wissenschaft

Preisgekrönte juristische Analyse zu E-Books

In einer Festveranstaltung hat die Uni am Freitag ihre Promovenden und Habilitanden geehrt sowie mehrere Universitätspreise vergeben. Einer der beiden diesjährigen Dorothea-Erxleben-Preise ging an Dr. Hannes Henke für seine Dissertation „E-Books im Urheberrecht. Kollision von Buchkultur und digitaler Wissensgesellschaft“. Artikel lesen

Plattenbauten im Kölner Ortsteil Meschenich
© etfoto / Fotolia
11.04.2019 in Wissenschaft, Kontext

Kontext: Was ist der Osten?

Die Frage nach dem Osten, nach dem spezifisch Ostdeutschen, treibt Politik und Feuilletons überregionaler Tageszeitungen um. Was soll da erklärt werden und warum? Das Thema ordnet der Religionswissenschaftler Prof. Dr. Daniel Cyranka ein. Artikel lesen

Jürgen Krätzer im Jahr 2013 im Germanistischen Institut
© Michael Deutsch
10.04.2019 in Personalia

Vertrauen in die Macht des Wortes – Ein Nachruf auf Jürgen Krätzer

Er war Germanist, Publizist, ein Intellektueller im besten Sinne, der sich in die gesellschaftlichen Debatten einbrachte. Dr. Jürgen Krätzer war aber auch ein beeindruckender akademischer Lehrer, der Studierende nicht nur für Literatur begeisterte, sondern der auch Brücken bauen konnte zwischen dem aktuellen Literaturbetrieb und der Arbeit im Seminar. Ein Nachruf von Prof. Dr. Werner Nell, Dr. Klaus Rek und Prof. Dr. Hans-Joachim Solms. Artikel lesen