Susann Özüyaman - hier im Lesesaal am Hauptstandort der ULB
© Markus Scholz
22.09.2022 in Personalia, 20 Fragen

20 Fragen an Susann Özüyaman

An dieser Stelle wird’s persönlich ... Den Fragebogen der „scientia halensis“ beantwortet diesmal Dr. Susann Özüyaman. Sie leitet die Abteilung Medienbearbeitung und ist Teil des Open-Science-Teams der Universitäts- und Landesbibliothek. Artikel lesen

Eine Abbildung aus dem „Journal des Luxus und der Moden“ 1806 – eine junge Frau am Spinnrad. Handarbeit erlebte damals einen Boom.
© Universitäts- und Landesbibliothek Jena
22.09.2022 in Varia, Schlussstück

Sticken für Goethe

Wie kommt eine Literaturwissenschaftlerin zum Sticken und Stricken? Nun, im Falle von Dr. Christiane Holm über keinen geringeren als Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832). Man mag sich verwundert die Augen reiben, aber der Altmeister der Dichtkunst besaß neben vielen anderen auch eine Handarbeitssammlung! Artikel lesen

Jakob Hartl (links) und Reinhold Sackmann forschen zum gesellschaftlichen Zusammenhalt.
© Jens Schlüter
21.09.2022 in Wissenschaft, Forschung

Die Vertrauensfrage

Hallesche Soziologen untersuchen den sozialen Zusammenhalt in verschiedenen Regionen Deutschlands. Erste Ergebnisse zeigen nicht nur deutliche Unterschiede zwischen Ost und West – sondern sogar innerhalb großer Städte. Artikel lesen

03.05.2022 in

scientia halensis 1-2022

"Wörter" ist das Titelthema der neuen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins "scientia halensis". Das Heft gibt es in der Tourist-Information Halle und hier als PDF zum Download.

Seminarleiterin Natascha Ueckmann (li.) und Studentin Lilly Fuß
© Maike Glöckner
15.09.2022 in Campus, Forschung

Raubkunst: "Verschleppt, vergessen und verdrängt"

Wie gehen Museen mit den Objekten um, die während kolonialer Feldzüge geraubt wurden? Und wie mit der Forderung, diese an die Herkunftsländer zurückzugeben? Mit diesem Themenkomplex hat sich ein Seminar am Institut für Romanistik befasst. Ein Interview mit Seminarleiterin Prof. Dr. Natascha Ueckmann und Studentin Lilly Fuß über forschendes Lernen, Frustration und überfällige Aufbrüche. Artikel lesen

Die Blätter der Thymianpflanzen wurden von Franziska Leidecker und Jörg Degenhardt zunächst in flüssigem Stickstoff gefroren.
© Markus Scholz
13.09.2022 in Wissenschaft, Forschung

Der richtige Riecher

Am Institut für Pharmazie versucht die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Jörg Degenhardt, Thymianpflanzen ihre molekularen Geheimnisse zu entlocken. Dabei geht es auch um die Frage, woher das besondere Aroma der Pflanzen kommt. Artikel lesen

Rektorin Claudia Becker im Interview
© Marian Sorge
09.09.2022 in Campus

„Lasst uns anfangen zu arbeiten!“

Ein Amtsantritt in nicht gerade einfachen Zeiten: Seit dem 1. September ist Prof. Dr. Claudia Becker Rektorin der Universität. Vor welchen Herausforderungen sie die MLU sieht und welche Themen sie auf ihre Agenda für die ersten 100 Tage gesetzt hat, darüber sprach sie im Interview mit campus halensis. Artikel lesen

Auf dem Podium diskutierte Moderatorin Anja Heyde mit Jonathan Everts, Thomas Herzfeld, Oliver Holtemöller, Marie-Claire Foblets, Winfried Kluth und Asta Vonderau (von links).
© Thomas Ziegler
09.09.2022 in Wissenschaft, Wissenstransfer

Halle, das Zukunftszentrum und die Universität

Halle bietet optimale Bedingungen für den Standort des Zukunftszentrums für Deutsche Einheit und Europäische Transformation. Darin waren sich gestern Abend bei einer Podiumsdiskussion in der Leopoldina alle einig. Um in dem Wettbewerb zu punkten, bedarf es gemeinsamer Anstrengungen von Politik, Wissenschaft und Kultur. Welchen wichtigen Beitrag die MLU dazu liefern kann, betonte Rektorin Prof. Dr. Claudia Becker. Artikel lesen

Georg Maas begrüßte die neuen Lehrkräfte im Seiteneinstiegsprogramm.
© Maike Glöckner
05.09.2022 in Campus

Semesterstart: Uni Halle begrüßt 66 neue Lehrkräfte im Seiteneinstieg

Die Begrüßungsveranstaltung für die neuen Lehrer*innen im Seiteneinstiegsprogramm machte es sichtbar: Die Universität hat ihr Angebot noch einmal deutlich ausgebaut. Begrüßt wurden neben Lehrkräften von Gymnasien, Sekundar- und Berufsschulen erstmals auch Grundschullehrer*innen, die sich berufsbegleitend qualifizieren wollen. Artikel lesen