Studierende des ASQ-Moduls "International engagiert studiert"
© Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
15.03.2018 in Studium und Lehre, Campus

Zehn Jahre Service Learning an der MLU: Freude durch Engagement

Das Studienmodul „International engagiert studiert“ bringt seit zehn Jahren an der Uni Halle gemeinnützige Organisationen und Studierende zusammen. In konkreten Projekten nutzen die Teilnehmer ihr Fachwissen und erarbeiten praktische Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen. Das Konzept dahinter heißt Service Learning. Im Interview erläutern Dr. Holger Backhaus-Maul von der Uni Halle und Christine Sattler von der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. die Hintergründe. Artikel lesen

Das Thema sorgte im Beisein von Prorektor Prof. Dr. Wolfgang Auhagen und Minister Prof. Dr. Armin Willingmann für viel Gesprächsstoff zwischen den Symposiumsteilnehmern.
© Marcus-Andreas Mohr
07.12.2017 in Wissenschaft

Symposium: „Angekommen oder auf dem Absprung?“

Jedes Jahr begrüßt die Uni Halle viele neue internationale Studierende aus verschiedenen Ländern. Wie sie sich durch Engagement im neuen Umfeld besser weiterentwickeln können, war unter anderem Thema des Symposiums der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. zur gesellschaftlichen Teilhabe von Studierenden mit Migrationsgeschichte und internationalen Studierenden am Mittwoch, 1. November. Auch Wissenschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann war zu Gast im Hallischen Saal. Marcus Nietzsch, wissenschaftliche Hilfskraft für das Projekt „Students meet Society“, berichtet von der Veranstaltung. Artikel lesen

Als Vertreter seinen Instituts brachte Prof. Dr. Dariush Hinderberger das Schild für Jacob Volhard an.
© Michael Deutsch
21.04.2017 in Varia

Chemiker erinnern mit Straßenschild an Jacob Volhard

Eine kleine blaue Tafel informiert seit heute Mittag im Thaerviertel über Jacob Volhard, den Namensgeber der Volhardstraße. Von 1882 bis 1908 war er als Professor und Direktor des chemischen Instituts an der Universität Halle tätig. Die Beschilderung wurde von der Initiative „Bildung im Vorübergehen“ der Bürgerstiftung Halle durch eine Spende aus dem Institut für Chemie ermöglicht. Artikel lesen

11.04.2017 in Studium und Lehre, Campus

Warum es sich lohnt, sich zu engagieren

Am kommenden Donnerstag, 20. April, heißt es wieder: "Engagiert euch!". Bereits zum 11. Mal findet dann der Tag des studentischen Engagements (TdsE) auf dem Universitätsplatz statt, bei dem sich über 20 studentische Vereine und Initiativen vorstellen. Eine davon ist Media=h, ein interkulturelles Medienprojekt. Artikel lesen

Mitorganisator Marwin Gaube mit dem Plakat zum Tag des studentischen Engagements.
© Maria-Luise Kunze
14.04.2016 in Studium und Lehre, Campus

"Engagiert euch!" - 24 Initiativen präsentieren sich auf dem Uniplatz

„Engagiert euch!“ lautet die Aufforderung an Studierende der Uni Halle am 20. April. Bereits zum zehnten Mal stellen sich am kommenden Mittwoch zum „Tag des studentischen Engagements“ (TdsE) studentische Initiativen auf dem Uniplatz vor. Zum Jubiläum haben die Organisatoren etwas Besonderes vor, berichtet Marwin Gaube vom Organisationsteam im Interview. Artikel lesen

Szenen einer Theaterprobe: Das Studententheater Halle
© Stephanie Hellwig
06.06.2014 in Studium und Lehre, Campus

Studenten auf Bühnenbrettern

„Das Faszinierende am Schauspiel ist die Möglichkeit, für ein paar Minuten jemand ganz anderes zu sein“, sagt Lisa Engelbrecht. Eigentlich studiert sie Soziologie und Ethnologie und hatte vom Theater keine Ahnung. Bis sie den Aufruf zur Neugründung eines Studententheaters im April 2013 las und sich bewarb. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden