05.06.2012 in Varia

Die Welt retten: Heldentage in Halle

Helden des Alltags gibt es überall. In Halle treffen sich die Helden von heute ab morgen in der Goldenen Rose, im Visionszelt auf dem Altmarkt und im Peißnitzhaus. Eine Initiative aus verschiedenen Vereinen (attac, Postkult e.V., Peißnitzhaus u.v.m), engagierten Bürgern der Stadt und Studenten der Uni Halle veranstaltet vom 06. bis 14. Juni eine Aktionswoche für alternative Wirtschafts- und Gesellschaftsformen. Artikel lesen

Japanologiestudentinnen im traditionellen Yukata erobern die Welt.
© Sarah Huke
10.05.2012 in Studium und Lehre, Campus

Mit Tippelschritten die Welt erobern

Wenn Taro-Mochi auf traditionell-armenische Trachten treffen, ist die Welt im Kleinen in Halle zusammengekommen. Ob Workshop, Schnuppersprachkurs oder Gespräch mit einem Experten – am ersten „Dies Internationalis“ am 9. Mai nutzen die Studenten die vorlesungsfreie Zeit, um sich über internationale Themen zu informieren. scientia halensis hat sich unter den Besuchern umgehört. Artikel lesen

© Maike Glöckner
07.05.2012 in Personalia

„Löw sollte Marius mitnehmen“

Deutschland will Fußball-Europameister werden. Nichts leichter als das: Die Fußballer der MLU haben 2011 vorgemacht, wie es geht. Im Interview mit scientia halensis geben „Elfmetertöter“ Marius Kansy und Final-Torschütze Michael Schmidt ihren Erfahrungsschatz Preis. Sie sprechen über entscheidende Stärken, riskante Aktionen und die wichtigste Trainer-Entscheidung. Artikel lesen

"Die Liebe zum Cello ist bei mir erst im Alter gekommen.": Cellist und Theologe Ernst-Joachim Waschke
© Maike Glöckner
10.04.2012 in Studium und Lehre, Campus

Morgens Bibel, abends Bach

Selbst gestandene Hochschullehrer werden hier zu fleissigen Schülern: In einer neuen Serie stellt scientia halensis künftig regelmäßig musikbegeisterte Professorinnen und Professoren vor, die einen Teil ihrer Freizeit einem Instrument widmen. Professor Ernst-Joachim Waschke macht den Auftakt Artikel lesen

Skizzenbücher können mit jungfräulich weißen Handschuhen durchblättert werden.
© Sarah Huke
01.03.2012 in Studium und Lehre, Campus

Kreativpause gefällig?!

Bilder, Zeichnungen und Collagen füllen die Räume der Galerie „f2“, dem jungen Ableger des Kunstvereins „Talstraße“ e.V. Bis zum 9. März können die studentischen Kunstwerke in den Räumen der Fährenstraße 2 bewundert werden. Artikel lesen

14.02.2012 in Personalia

Studienabschluss in den Parlamentsferien

Franziska Latta steht kurz vor dem Ende ihres Studiums. Ihre Magisterarbeit in Politikwissenschaft wird sie wohl in der parlamentarischen Sommerpause schreiben, denn seit knapp einem Jahr sitzt die 27-Jährige im Landtag von Sachsen-Anhalt. Artikel lesen

06.02.2012 in Studium und Lehre, Campus

"Hamster im Laufrad"

Henriette Quade hat Spaß an kontroverse Debatten. Als Landtagsabgeordnete will sie „Einfluss darauf nehmen, wie gesellschaftliche Probleme diskutiert werden.“ Vor allem das Thema Neonazismus beschäftigt die junge Mutter schon seit vielen Jahren. Inzwischen ist die 27-Jährige im Magdeburger Landtag in der Fraktion der Linken Sprecherin für Migrations-, Asyl- und Flüchtlingspolitik. Seit 2003 studiert sie in Halle außerdem germanistischen Literaturwissenschaft, Zeitgeschichte und Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden