Prorektorin Johanna Mierendorff (links) im Beratungsgespräch mit Betriebsärztin Octavia Buchspies.
© Markus Scholz
09.06.2021 in Campus

Corona: Uni startet Impfungen für Beschäftigte

Seit heute gibt es ein zusätzliches Angebot der Universität im Kampf gegen die Corona-Pandemie: Der Betriebsärztliche Dienst führt nun für Beschäftigte ebenfalls Erstimpfungen durch. Zum Auftakt ließen sich die Prorektorin für Personalentwicklung und Struktur Prof. Dr. Johanna Mierendorff und Kanzler Markus Leber schützen. Artikel lesen

Ein Gemälde von Anton Wilhelm Amo gibt es nicht. Prorektor Wolfgang Paul will sich zusammen mit der Amo-Kommission für ein differenziertes Bild des ersten afrodeutschen Akademikers einsetzen.
© Markus Scholz
03.06.2021 in Varia, Campus

„Eine differenzierte Erinnerung an Amo“

Anton Wilhelm Amo war im 18. Jahrhundert der erste afrodeutsche Akademiker an einer deutschen Universität, er wirkte in Halle und Wittenberg. Doch wie gedenkt die MLU ihres Alumnus Amo heute? Mit dem Thema befasst sich eine Kommission des Rektorats. Deren Vorsitzender, der Prorektor für Forschung Prof. Dr. Wolfgang Paul, erklärt im Interview, wie es zu deren Gründung kam und was sich am Amo-Gedenken ändern soll. Artikel lesen

Wissenschaftsminister Armin Willingmann zur Einweihung des "Erxleben Digital HealthCare Hub"
© Maike Glöckner
19.05.2021 in Wissenstransfer, Campus

Wissenschaftsminister weiht „Erxleben Digital HealthCare Hub“ ein

Zusätzliches Geld für die Gründungsförderung an der Universität: Wissenschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann hat heute im Rahmen der Eröffnung des „Erxleben Digital HealthCare Hub“ einen weiteren Förderbescheid über 240.000 Euro für das Scidea Lab Virtuelle Medizin überreicht. Im Anschluss informierte sich der Minister über die Projekte in dem neu hergerichteten Gebäudetrakt, die mit IT-gestützten Methoden die medizinische Versorgung und Behandlung der Menschen verbessern sollen. Artikel lesen

Auf der Webseite zum Projekt finden Interessierte alle Informationen.
© Screenshot mit Material von Pixabay
16.04.2021 in Campus

Ein neues Erscheinungsbild für die Uni

In der Stabsstelle Hochschulmarketing und Veranstaltungsmanagement ist ein Projekt zur Erstellung eines Corporate Designs für die Uni gestartet. In den kommenden zwei Jahren werden darin einheitliche Gestaltungsvorgaben für die MLU erarbeitet, die bisher nur zum Teil existieren. Der Bedarf an Vorlagen und Designlösungen für unterschiedlichste Zwecke soll noch im April mit einer uniweiten Umfrage ermittelt werden. Artikel lesen

Per Videokonferenz im Gespräch zum Unibarometer: Katrin Löwe, Manuela Bank-Zillmann, Alina Seidel (oben, v.l.), Friederike Jeschke-Stolzenberg, Nico Elste, Andrea Ritschel (Mitte, v.l.) und Robin Rolnik.
© Screenshot
17.03.2021 in Campus, Studium und Lehre

„Ganz viel in Bewegung“ – das Unibarometer und seine Folgen

Am Ende des ersten digitalen Sommersemesters in der Geschichte der MLU startete der Bereich Evaluation das Unibarometer, eine große Umfrage, die das Ziel hatte, ein Stimmungsbild zu erhalten und Stärken, Schwächen und Potenziale in der Zeit der Pandemie zu erkennen. Ende 2020 lagen die Ergebnisse vor, die Verständigung über diese dauert an. Auch „campus halensis“ fand, es gibt Redebedarf und lud daher zum Gespräch über das „Wie weiter“ ein. Artikel lesen

Lina Maria Rayo Abella auf dem Universitätsplatz
© Alejandro Taborda
16.03.2021 in Campus, Personalia

Preiswürdig: Kolumbianerin überzeugt nicht nur mit Bestnoten

Lina Maria Rayo Abella hat gerade ihr Masterstudium der Ernährungswissenschaften abgeschlossen – als eine der Besten ihres Jahrgangs. Beeindruckt hat sie aber nicht nur mit studentischen Leistungen, sondern auch mit sozialem und kulturellem Engagement, unter anderem beim „Spanischen Stammtisch“. Die Absolventin wurde dafür mit dem Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) ausgezeichnet. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden