Säurefraß und mechanische Beanspruchung setzen alten Akten im Archiv zu.
© Friederike Stecklum
25.09.2018 in Varia

Rettung für alte Senatsunterlagen

Es sind 32 dicke Akten, die für die Universität von besonderer Bedeutung sind: Sie enthalten die Senatsprotokolle aus den Jahren 1806 bis 1948. Der Zustand der im Uni-Archiv gelagerten Dokumente ist allerdings desolat. Nun ist dank finanzieller Hilfe der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) die Rettung angelaufen. Die Senatsunterlagen werden in Leipzig restauriert und anschließend digitalisiert. Artikel lesen

Felix Schiedlowski und Andrea Ritschel sind Mitglieder des Arbeitskreises "Sexuelle Belästigung"
© Theresa Pfahl
08.10.2015 in Varia

"Transparente Verfahrenswege" - Interview zur neuen Richtlinie gegen sexuelle Belästigung

Gestern hat der Senat die neue Richtlinie der Universität zum Schutz vor Diskriminierung, sexueller Belästigung und Gewalt verabschiedet. Die Initiative zu deren Erarbeitung ging vom Arbeitskreis (AK) Sexuelle Belästigung aus. Über den Anlass, die Herausforderungen auf dem Weg der Erarbeitung und die Inhalte der Richtlinie sprechen im Interview mit dem Unimagazin die Leiterin des Familienbüros Andrea Ritschel und Stura-Vertreter Felix Schiedlowski, beide von Anfang an im AK aktiv. Artikel lesen

28.01.2015 in Hochschulpolitik, Campus

Senat wählt Wolfgang Auhagen zum Prorektor

Mit 17 von 22 Stimmen hat der Akademische Senat heute Nachmittag Prof. Dr. Wolfgang Auhagen auf Anhieb zum neuen Prorektor gewählt. Zum 1. März wird der Musikwissenschaftler die Prorektorin Prof. Dr. Birgit Dräger ablösen, die an der Universität Leipzig das Amt der Kanzlerin antreten wird. Mit einer kurzen Vorstellungsrede empfahl sich Auhagen dem Senat. Der Zuschnitt seines Prorektorats soll bis zur Besetzung der Kanzlerstelle offen bleiben. Artikel lesen

28.11.2014 in Hochschulpolitik, Campus

Neue Uni-Senatoren: Paolo Fornara

Professor Dr. Paolo Fornara leitet die Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie. Seit 14 Jahren ist der Chirurg am Universitätsklinikum Halle tätig, seit diesem Jahr ist er neu im Akademischen Senat dabei. Was er in diesem Gremium bewirken und für welche Themen er sich besonders einsetzen will, erklärt der Mediziner an dieser Stelle. Artikel lesen

08.10.2014 in Hochschulpolitik, Campus

Neue Uni-Senatoren: Brigitte Zimmermann

Seit Juni sitzt Brigitte Zimmermann für die Gruppe der "sonstigen Mitarbeiter" im Akademischen Senat. Heute tagt das Gremium zum ersten Mal nach der Sommerpause. Die Gleichstellungsbeauftragte des Universitätsklinikums Halle will sich als Senatorin für die Universitätsmedizin einsetzen. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden