Nicolas Zacharias
© Friederike Stecklum
08.10.2018 in Personalia, Neuberufen

Kreatives Denken auch unter Wettbewerbsdruck

Wie erhalten Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit in einer sich immer schneller wandelnden Umwelt? Nur durch permanente Erneuerung in Form von marktfähigen Innovationen, sagt Prof. Dr. Nicolas Zacharias. Dabei müsse es trotz hohen Wettbewerbsdrucks genug Raum für kreatives Denken und Schaffen geben. Diese Ziele in Einklang zu bringen, ist die größte Herausforderung, so der 37-Jährige. Seit 1. Oktober ist er Professor für „Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing“. Artikel lesen

Friedemann Stengel
© Maike Glöckner
18.09.2018 in Personalia, Neuberufen

Die Popularität theologischer Forschung

Zu den Forschungsschwerpunkten von Prof. Dr. Friedemann Stengel gehören zum Beispiel die Kultur- und Kirchengeschichte der Reformationszeit, die Theologie- und Philosophiegeschichte des 18. Jahrhunderts und die Kirchliche Zeitgeschichte. Acht Jahre lang hat er hauptamtlich die Professur von Altrektor Prof. Dr. Udo Sträter vertreten. Seit 1. September hat er nun selbst die Professur für Kirchen- und Dogmengeschichte (Reformation und Neuzeit) inne. Artikel lesen

Asta Vonderau
© Maike Glöckner
11.09.2018 in Personalia, Neuberufen

Die lokalen Folgen globaler Entwicklungen

Prof. Dr. Asta Vonderau erforscht, wie sich grenzüberschreitende Prozesse, zum Beispiel die Digitalisierung oder die europäische Integration, auf einzelne Regionen auswirken. Seit 1. August ist sie Professorin für Ethnologie und kulturvergleichende Soziologie an der Universität Halle. Artikel lesen

Martin Gericke
© Silvio Kison
05.09.2018 in Personalia, Neuberufen

Fettzellen im Fokus

Prof. Dr. Martin Gericke erforscht seit Jahren Fettzellen und die Fettgewebeentzündung bei Adipositas. Zum 1. September hat er seinen Dienst als neuer Professor für Molekulare Anatomie an der Medizinischen Fakultät der MLU angetreten. Artikel lesen

Panagiotis L. Kastritis
© Silvio Kison
01.08.2018 in Personalia, Neuberufen

Kryo-Elektronenmikroskopie: Unterstützung für Halles Proteinforscher

Proteine sind wie Zahnräder in einem komplexen Uhrwerk: Jedes Teil muss exakt die richtige Form haben, damit alle Zahnräder ineinandergreifen und gemeinsam funktionieren können. Dr. Panagiotis Kastritis erforscht, wie Proteine im menschlichen Körper miteinander interagieren und verwendet dabei modernste naturwissenschaftliche Methoden. Seit 1. August ist der gebürtige Grieche Juniorprofessor für „Kryo-Elektronenmikroskopie an Membranproteinkomplexen“ an der Uni Halle. Artikel lesen

Patrick Brzoska
© Markus Scholz
18.06.2018 in Personalia, Neuberufen

Neue Strategien für Gesundheitsversorgung

Wie sollen Reha-Träger und -Einrichtungen mit der Vielfalt der Bevölkerung umgehen? Wie gehen Menschen mit Migrationshintergrund in verschiedenen europäischen Ländern mit Gesundheitsthemen um? Warum werden bestimmte Gesundheitsleistungen in den jeweiligen Ländern, andere eher im Heimatland wahrgenommen? Das sind Themen aktueller Projekte von Dr. Patrick Brzoska. Seit 1. Juni ist er Juniorprofessor für „Demografie-orientierte Versorgungsforschung“ an der Uni Halle. Artikel lesen

Till Kössler
© Maike Glöckner
24.05.2018 in Personalia, Neuberufen

Der globale Wandel von Kindheit und Familie

Wie verändern sich die Rollen von Kindheit, Erziehung und Familie? Welche politischen Linien spielen hierbei eine Rolle? Und wie verändert sich die Wahrnehmung von Familienbeziehungen im Laufe der Zeit? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Prof. Dr. Till Kössler. Seit 15. April ist er Professor für Historische Erziehungswissenschaft an der Universität Halle. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden