Humboldt-Professorin Tiffany Knight im Botanischen Garten der Universität Halle.
© Markus Scholz
24.03.2016 in Personalia, Wissenschaft

Fasziniert von Pflanzen

Humboldt-Professorin Tiffany Knight erforscht, wie sich pflanzliche Ökosysteme über lange Zeiträume verändern und ob ein Verlust der Artenvielfalt zu einer Beeinträchtigung des Ökosystems führen kann. Die amerikanische Biodiversitätsforscherin arbeitet seit Februar am Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung Halle-Jena-Leipzig. Artikel lesen

Von links: Die Rektoren Cornelius Weiss (Leipzig), Gunnar Berg (Halle) und Georg Machnik (Jena) bei der gemeinsamen Senatssitzung der drei Universitäten 1994, als die Universitätspartnerschaft beschlossen wurde.
© S. Schulze / Medienzentrum Halle
23.11.2015 in Varia, Hochschulpolitik, Campus

20 Jahre Unibund - „Die Idee war der Realität ein Stück voraus“

Vor zwanzig Jahren vereinbarten die Universitäten Halle, Jena und Leipzig, in Studium und Forschung künftig enger zusammen zu arbeiten. Heute, am 23. November, feiert der Unibund sein Bestehen mit einem Festakt in Leipzig. Ursprünglich sollten vor allem Studierende von der Uni-Partnerschaft profitieren. Der Bund geriet jedoch eine Zeit lang in Vergessenheit. Durch Förderprogramme wie die Exzellenzinitiative sei er schließlich wiederbelebt worden, berichtet Rektor Prof. Dr. Udo Sträter im Interview. Artikel lesen

Die Heimat von iDiv in der BioCity Leipzig.
© Swen Reichhold
20.11.2012 in Varia

iDiv zieht in die BioCity

Das Deutsche Zentrum für Integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) geht den nächsten Schritt: Die ersten Mitarbeiter sind am heutigen Dienstag in die BioCity Leipzig umgezogen, die für die kommenden vier Jahre Heimat von iDiv wird. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden