21.09.2015 in Neuberufen, Personalia

Wie wirkt unsere Ernährung auf Alterungsprozesse?

Welche Rolle spielt der Mineralhaushalt des Menschen bei Alterserkrankungen? Wie wirkt sich die Ernährung auf den Blutkreislauf aus? Diese Fragen beschäftigen den Ernährungsphysiologen Prof. Dr. Michael Föller. Zum 1. Oktober wird er als Professor an das Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften der Martin-Luther-Universität berufen. Artikel lesen

16.09.2015 in Neuberufen, Personalia

Medizinethische Fragen aus rechtlicher Sicht

Wie sollen wir den Embryo rechtlich einordnen? Wie ist das Transplantationswesen sinnvoll zu regulieren und wo liegen die Grenzen für Sterbehilfe? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Henning Rosenau, der zum 1. Oktober 2015 die Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht und Medizinrecht an der Martin-Luther-Universität übernimmt. Artikel lesen

01.09.2015 in Neuberufen, Personalia

Hendrik Treede setzt auf minimal-invasive Eingriffe

Professor Dr. Hendrik Treede ist neuer Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie. In Halle will er verstärkt auf minimal-invasive Eingriffe setzen und neue Verfahren in der Herzklappen- und Bypasschirurgie einführen, um Patienten schonender operieren zu können. Zum 1. September 2015 wurde der Herzchirurg an die Medizinische Fakultät der Uni Halle berufen. Artikel lesen

15.07.2015 in Neuberufen, Personalia

Klima und Wachstum: Marcel Quint forscht an Kulturpflanzen

Wie wachsen Pflanzen? Können sich Pflanzen das Leben gegenseitig schwer machen? Und welchen Einfluss hat die Umwelt auf die pflanzliche Entwicklung? Diese pflanzenphysiologischen und entwicklungsbiologischen Fragen erforscht Prof. Dr. Marcel Quint, der zum 15. Juli als Forschungsgruppenleiter an das Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften der Uni Halle wechselt. Dort übernimmt er die Professur für Ertragsphysiologie der Kulturpflanzen. Artikel lesen

01.04.2015 in Neuberufen, Personalia

Dirk Hanschel erforscht internationales Recht

Umwelt- und Energierecht, das Recht internationaler Organisationen, der Schutz der Menschenrechte sowie vergleichendes Verfassungsrecht sind Themen, die Prof. Dr. Dirk Hanschel erforscht. Seit 1. April lehrt Hanschel als Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Öffentliches Recht am Juristischen Bereich der Uni Halle. Artikel lesen

01.04.2015 in Neuberufen, Personalia

Michael Ritter will inklusive Deutschdidaktik an Grundschulen voranbringen

Zum 1. April 2015 ist Michael Ritter als Professor für Grundschuldidaktik Deutsch /Ästhetische Bildung an die Universität Halle berufen worden. Der 34-Jährige ist am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik kein Unbekannter. In Halle studierte er Lehramt an Grundschulen und wurde 2008 mit einer Arbeit über Schreibdidaktik in der Grundschule promoviert. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter hat er unter anderem die Forschungsstelle „Archiv für Kindertexte“ mit aufgebaut. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden