Wie war das mittelalterliche Finanzwesen organisiert?

07.11.2018 von Tom Leonhardt in Personalia, Neuberufen
Gemeinschaftswährungen und Überweisungen sind keine Phänomene der heutigen Finanzwelt. Sie gehen bis ins Mittelalter zurück. Prof. Dr. Lars Börner untersucht diese historischen volkswirtschaftlichen Mechanismen und ihre Entwicklung. Seit 1. Oktober ist er Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Empirische Makroökonomie, an der Universität Halle.
Lars Börner
Lars Börner (Foto: Maike Glöckner)

In seiner Arbeit erforscht Börner anhand von historischen Daten und Quellen, wie sich Städte und Märkte im Mittelalter entwickelt haben. Sein Forschungsschwerpunkt liegt dabei auf der langfristigen Entwicklung von Marktinstitutionen und Finanzmärkten sowie der Frage, welche Rolle dabei der allgemeine technologische Wandel spielte. Dabei reizt es ihn besonders, „theoretische Modelle mit Daten und historischen Quellen zu verknüpfen.“ So konnte er in einer früheren Arbeit zum Beispiel zeigen, wie die Verbreitung der Pest an bestimmte Handelsrouten geknüpft war.

Der gebürtige Züricher studierte in seiner Heimatstadt und im niederländischen Tilburg Wirtschaftsgeschichte und Volkswirtschaftslehre. 2008 wurde er an der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer Arbeit über historische Marktmechanismen promoviert. Danach war der heute 45-Jährige als Juniorprofessor an der Freien Universität Berlin tätig. Es folgten Stationen an der London School of Economics, der Stanford University und der Humboldt-Universität. Zuletzt war Börner „Senior Lecturer“ am King’s College London.

Auf seine neue Wirkungsstätte freut sich der Schweizer sehr: „An der Universität gibt es eine gute Arbeitsatmosphäre, ihr gesamtes Profil ist sehr interessant und meine Fakultät hat einen guten Ruf. Darüber hinaus hat Halle eine wunderschöne Altstadt.“ Börner plant zudem, an der MLU neue interdisziplinäre Forschungsfelder zu schaffen und seine künftigen Studierenden zum Forschen in seinem Fachbereich zu animieren.

Prof. Dr. Lars Börner
Volkswirtschaftslehre, insbesondere Empirische Makroökonomik
E-Mail: Lars.Boerner@wiwi.uni-halle.de

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden