Pflegeforscher kehrt nach Halle zurück

02.07.2020 von Cornelia Fuhrmann in Personalia, Neu berufen
Prof. Dr. Patrick Jahn hat am 1. Juli die Professur „Versorgungsforschung / Pflege im Krankenhaus“ an der Medizinischen Fakultät der Uni angetreten. Er war zuletzt Professor für Versorgungsforschung an der Universität Tübingen, zuvor hatte er bereits an der Universitätsmedizin Halle gearbeitet und die Stabsstelle Pflegeforschung geleitet.
Patrick Jahn
Patrick Jahn (Foto: Maike Glöckner)

„Mit meinen wissenschaftlichen Schwerpunkten Symptommanagement bei Tumorpatientinnen und -patienten und Autonomieförderung bei älteren und chronisch kranken Menschen habe ich sehr viele Anknüpfungspunkte innerhalb der halleschen Universitätsmedizin, sowohl im klinischen Bereich als auch in den Forschungsbereichen des Profilzentrums Gesundheitswissenschaften und mit dem Dorothea Erxleben Lernzentrum der Medizinischen Fakultät“, sagt Jahn. Bundesweit einmalig für pflegewissenschaftliche Professuren: In seinem Fall werden die Aufgaben von Lehre und Forschung mit der praktischen Krankenversorgung kombiniert.

Konkret gehe es ihm darum, zu untersuchen, inwieweit Bewegung und Ernährung die Verträglichkeit einer Chemotherapie und die Lebensqualität der Patientinnen und Patienten positiv beeinflussen oder robotergestützte Systeme dazu beitragen können, dass Menschen möglichst lange in der eigenen häuslichen Umgebung wohnen und unterstützt werden können. „Dabei suche ich in meinen Forschungsarbeiten auch die Lücken im Versorgungsprozess, die bestenfalls mit einer geänderten pflegerischen Versorgung geschlossen werden können.“ Noch bis 2025 leitet der 44-Jährige zudem das mit acht Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt „Translationsregion für digitalisierte Gesundheitsversorgung“.

Jahn ist ausgebildeter Krankenpfleger, hat als solcher unter anderem in Israel gearbeitet und danach an der Uni Halle und der McMaster University Hamilton in Ontario (Kanada) Pflege- und Gesundheitswissenschaften studiert. 2010 übernahm er die Leitung der Stabsstelle Pflegeforschung am Uniklinikum Halle, 2011 folgte die Promotion.

 

Prof. Dr. Patrick Jahn
„Versorgungsforschung / Pflege im Krankenhaus“
E-Mail: patrick.jahn@uk-halle.de

Schlagwörter

Gesundheit

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden