Kardiologie: Innovative Verfahren verbessern Therapiemöglichkeiten

18.12.2018 von Jens Müller in Personalia, Neuberufen
In Sachsen-Anhalt sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Bundesvergleich besonders stark verbreitet. Umso wichtiger ist es daher, Prävention, Forschung und Patientenversorgung auf dem Gebiet voranzutreiben. Die hallesche Universität verstärkt sich dafür mit einem renommierten Kardiologen: Prof. Dr. Daniel G. Sedding hat seit dem 1. Dezember 2018 die Professur „Innere Medizin/Kardiologie“ inne und ist neuer Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin III.
Daniel Sedding
Daniel Sedding (Foto: Maike Glöckner)

„Mich begeistert die große Vielfalt unseres sich schnell entwickelnden Fachgebietes“, erklärt der Mediziner und verweist auf hochmoderne, interventionelle Verfahren mit gezielten Eingriffen etwa zur Behandlung erkrankter Herzklappen, von Herzkranzgefäßen oder peripheren Gefäßen. „Ebenso haben wir aktuell vielfältige neue Ansätze zur medikamentösen Therapie sowohl vaskulärer Erkrankungen wie der Atherosklerose als auch der Herzinsuffizienz“, sagt er. Moderne bildgebende Verfahren tragen dazu bei, Herz-Kreislauferkrankungen früher erkennen und gezielter behandeln zu können. Durch epidemiologische Studien soll zudem herausgefunden werden, warum gerade die Bevölkerung in Mitteldeutschland besonders stark von Herz-Kreislauf-Erkrankungen betroffen ist.

Der 46-Jährige hat in Gießen und Boston/USA Medizin studiert und ist Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin. Bisher war er als leitender Oberarzt der Klinik für Kardiologie/Angiologie und W2-Professor an der Medizinischen Hochschule Hannover tätig. Bereits während seines Studiums und im Rahmen der anschließenden Promotion hatte er sich intensiv mit den Erkrankungen des Herzens und der Gefäße beschäftigt. Professor Sedding verfügt auch über das amerikanische Medizinexamen und wurde für seine wissenschaftlichen Leistungen vielfach ausgezeichnet.

Prof. Dr. Daniel Sedding
Innere Medizin / Kardiologie
Tel.: +49 345 557-2601
E-Mail: daniel.sedding@uk-halle.de

Schlagwörter

Medizin

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.