Forschung für schnelle Prognosen

15.01.2020 von Katrin Löwe in Personalia, Neu berufen
Viele Prozesse in der Natur, zum Beispiel Populationsdynamiken, chemische Prozesse oder Wärmeverteilungen, können durch mathematische Modelle wie Differentialgleichungen beschrieben werden. Mit ihnen und den dabei einzubeziehenden Unsicherheiten befasst sich Dr. Martin Redmann, seit dem 1. Januar Juniorprofessor für Angewandte Stochastik an der Universität.
Martin Redmann
Martin Redmann (Foto: Maike Glöckner)

Der Wissenschaftler interessiert sich insbesondere für Anwendungsgebiete der Mathematik in anderen Disziplinen. Beispiele sind Aktienpreis- und Wettermodelle, bei denen die Stochastik, also das Auftreten von Unsicherheiten, eine Rolle spielt. Er befasse sich mit effizienten Lösungsmethoden für solche Modelle, so Redmann. „Schnelle Lösungsalgorithmen sind bei Prognosen für Wetter und Aktienpreisentwicklungen unabdingbar“, sagt er. Reizvoll seien für ihn die interdisziplinäre Ausrichtung seines Forschungsgebietes, dessen Vielschichtigkeit und das Potential zur praktischen Anwendung.

Redmann hat Wirtschaftsmathematik an der MLU studiert und wurde 2016 an der Universität in Magdeburg promoviert. Danach war er als Forscher am Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik in Berlin und zuletzt als Vertretungsprofessor an der Süddänischen Universität in Odense tätig. „Es war für mich eine Herzensangelegenheit, die Stelle an der MLU, der Universität meiner Heimatstadt, anzutreten“, sagt der 32-Jährige. Sehr reizvoll sei es, mit der Juniorprofessur und der Führung eines Lehrstuhls bereits Verantwortung übernehmen zu dürfen. Der Generationswechsel am Institut für Mathematik erlaube es ihm, selbst mitzugestalten. Die Tenure-Track-Option zur Verstetigung der Stelle auf eine volle Professur gebe zudem Planungssicherheit. „Ich möchte mir zunächst eine eigene kleine Forschungsgruppe aufbauen. Perspektivisch möchte ich so mein Spezialgebiet stärken und die internationale Sichtbarkeit meiner Forschung erhöhen“, so Redmann. In der Lehre freue er sich auf spannende Projekte und Diskussionen.

Jun.-Prof. Dr. Martin Redmann
Angewandte Stochastik
Tel.: +49 345 55-24672
Mail: martin.redmann@mathematik.uni-halle.de

Schlagwörter

Mathematik

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden