Einflüsse auf Erziehung und Bildung

03.06.2020 von Maximilian Kröger in Personalia, Neu berufen
Welche Faktoren beeinflussen das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich Prof. Dr. Cathleen Grunert. Seit dem 1. April hat sie die Professur Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Soziokulturelle Bedingungen von Erziehung und Bildung inne.
Cathleen Grunert
Cathleen Grunert (Foto: Maike Glöckner)

Cathleen Grunerts Spezialgebiete sind die Kindheits- und Jugendforschung sowie die empirische Wissenschaftsforschung. Sie untersucht schwerpunktmäßig die gesellschaftlichen, kulturellen, politischen und institutionellen Bedingungen von Erziehung und Bildung. Dabei fragt sie sowohl nach Alltagspraktiken, Handlungsstrategien und Bedeutungszuschreibungen von Kindern und Jugendlichen im Kontext ihrer Lebenslagen als auch nach den Mechanismen der Regulierung von Kindheit und Jugend. Im Mittelpunkt steht immer auch die Frage nach  sozialen Ungleichheiten. Den Zusammenhang von Bildung, Raum und Region findet sie besonders spannend. Eines ihrer aktuellen Projekte – „Digital engagiert auf dem Land“ – fragt nach gesellschaftlichem Engagement von Jugendlichen im ländlichen Raum und der Bedeutung digitaler Medien für Engagementpraktiken im Jugendalter. Letztere hat sie als Mitglied der Sachverständigenkommission für den 3. Engagementbericht der Bundesregierung besonders unter die Lupe genommen.

Die Professur an der MLU biete ihr die Möglichkeit, in der Fakultät und darüber hinaus fruchtbare fachthematische Anschlüsse zu haben, zum Beispiel mit dem Zentrum für Schul- und Bildungsforschung und dem Deutschen Jugendinstitut. Wichtig sei ihr darüber hinaus der Kontakt mit regionalen Organisationen wie der Freiwilligenagentur, mit der ansässigen Jugendarbeit oder der Stadt selbst, sagt die 48-Jährige.

Grunert hat Erziehungswissenschaft in Halle studiert. 1998 wurde sie an der MLU promoviert, 2011 habilitierte sie sich – ebenfalls in Halle – mit einer Arbeit zu Fragen des Kompetenzerwerbs von Kindern und Jugendlichen in außerschulischen Handlungsfeldern. In den vergangenen fünf Jahren hatte sie eine Professur für Allgemeine Bildungswissenschaft an der FernUniversität in Hagen inne.

Prof. Dr. Cathleen Grunert
Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Soziokulturelle Bedingungen von Erziehung und Bildung
Tel: +49-345-55 23850
E-Mail: cathleen.grunert@paedagogik.uni-halle.de

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden