"Nichts" ist das Thema eines besonderen Seminars im Sommersemester 2015.
© Darwin Bell, CC 2.0 BY
20.03.2015 in Studium und Lehre, Campus

Nichts lesen, nichts lernen, nichts erleben

Nada, niente, nothing: Der Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Pablo Pirnay-Dummer bietet im kommenden Sommersemester ein Seminar über Nichts an. Folgerichtig müssen die freiwilligen Teilnehmer am Ende auch keine Klausur oder Hausarbeit schreiben. Dafür erhalten sie aber auch keine Credit Points. Artikel lesen

Von links: Chengbin Wang, Heiner F. Klemme und Huihui Zhu mit den Publikationen, die Anlass und Thema des Treffens waren.
© Melanie Zimmermann
10.12.2014 in Varia, Campus, Internationales

Chinesische Philosophen in Halle zu Gast

Zwei Philosophieprofessoren aus China waren gestern im Seminar für Philosophie in der Schleiermacher-Straße zu Gast. Chengbin Wang und Huihui Zhu von der Beijing Normal University sprachen mit Prof. Dr. Heiner F. Klemme darüber, wie sich die einzige englischsprachige Philosophiezeitschrift in China internationaler ausrichten und vernetzen ließe. Artikel lesen

19.09.2012 in Rezension, Wissenschaft

Lebendig seit dreihundert Jahren

Seit 250 Jahren tot sein kann jeder irgendwann – aber die Ästhetik erfinden, das konnte nur er: Alexander Gottlieb Baumgarten. Hans-Joachim Kertscher – emeritierter Professor für deutsche Literaturgeschichte an der MLU – brachte nun die authentische Darstellung „Alexander Gottlieb Baumgartens Leben“ von Georg Friedrich Meier neu heraus. Für scientia halensis hat Magarete Wein den Band rezensiert Artikel lesen

Starke Partner (v.l.): Rektor Udo Sträter und Jürgen Stolzenberg von der MLU mit Akademie-Präsident Pirmin Stekeler-Weithofer und Detlef Döring von der SAW in deren Sitz in Leipzig.
© Andreas Stedtler
17.02.2012 in Forschung, Wissenschaft

Zwei Partner und ein Glücksfall

Seit vielen Jahren pflegt die MLU eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Im letzten Jahr haben die Partner in einem Kooperationsvertrag vereinbart, die Forschungslandschaft in Mitteldeutschland weiter zu stärken – unter anderem durch gemeinsame, über Drittmittel finanzierte Projekte. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden