Viele Studierende nutzen das europäische Austauschprogramm "Erasmus+" für Auslandssemester. Corona wirkt sich auch auf ihre Pläne aus.
© Jan von Allwörden/DAAD
03.07.2020 in Campus, Internationales

Gestrandete Studierende und eilige Bürokratie

Im International Office werden Studierende betreut, die aus dem Ausland an die Uni Halle kommen oder von hier aus ein Gaststudium in anderen Staaten antreten. Zwei Mitarbeiterinnen schildern, was das in Zeiten der Corona-Pandemie bedeutet und vor welchen Schwierigkeiten sie in der Beratung stehen. Artikel lesen

Gesine Foljanty-Jost an einem ihrer Lieblingsorte: auf dem Uniplatz in Halle
© Markus Scholz
30.09.2019 in Personalia

Konsequent international: Die Gründungsprofessorin der Japanologie

Als Prof. Dr. Gesine Foljanty-Jost kurz nach der Wende an der MLU den Studiengang für Japanologie aufbaute, startete sie bei Null. Ihr Enthusiasmus passte in die Aufbruchsstimmung jener Zeit. Aber sie brachte auch einen Hauch Exotik mit nach Halle, der dafür sorgte, dass sich schnell immer mehr junge Leute für das Fach interessierten. Jetzt verabschiedet sie sich in den Ruhestand. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden