Brigitte Schniggenfittig und Jörg Wagner haben die Arbeiten an dem neuen Buch geleitet.
© Maike Glöckner
04.05.2022 in Im Fokus, Wissenschaft

Was soll der Spunk?

Sprachwissenschaft für Kinder: Ein am Germanistischen Institut entstandenes Buch erklärt Sprache und wie sie funktioniert. Das ist unterhaltsamer Wissenstransfer und füllt eine Lücke auf dem Büchermarkt. Artikel lesen

Alexandra Ebel (links) und Susanne Voigt-Zimmermann mit den Objekten, die für die Digitalisierung genutzt werden: das gedruckte Buch und ein Schnittmodell des Kopfs.
© Maike Glöckner
04.05.2022 in Im Fokus, Wissenschaft

Karantäne für den Könich

Halle ist ein Zentrum der deutschen Orthoepieforschung, der Lehre zur Standardaussprache: Seit 1964 hat die MLU drei Wörterbücher dazu herausgegeben. Jetzt wird das Deutsche Aussprachewörterbuch digitalisiert – und die korrekte Sprache nicht nur hörbar, sondern auch sichtbar gemacht. Artikel lesen

Alexander Bondarenko hat Suchmaschinenergebnisse zu Gesundheitsfragen untersucht.
© Markus Scholz
25.04.2022 in Wissenschaft, Forschung

Zu Risiken und Nebenwirkungen

Falschinformationen sind im Web weit verbreitet. Gerade bei Gesundheitsthemen birgt das ein großes Risiko. Suchmaschinen bieten davor bislang keinen ausreichenden Schutz, wie eine Studie des halleschen Informatikers Alexander Bondarenko zeigt. Artikel lesen

Hagen Findeis mit dem Forschungswerkzeug des neuen Projekts: einer Einwegkamera
© Markus Scholz
13.04.2022 in Wissenschaft, Forschung

Forschung, die Klick macht

Familien sind notorisch schwer zu erforschen. Die wenigsten dürften Interesse daran haben, beim gemeinsamen Essen oder bei Familienfesten beobachtet und analysiert zu werden. Für ein neues Projekt der Universität Halle kommt jetzt ein in der Forschung ungewöhnliches Werkzeug zum Einsatz: Einwegkameras. Artikel lesen

Die Sportanlage in Mansoura. Die Geräte wurden über das Projekt finanziert.
© Haitham Elbedwehy
12.04.2022 in Wissenschaft, Internationales

Ein Behinderten-Sportplatz für Mansoura

Sportwissenschaftler der MLU unterstützen ägyptische Universitäten dabei, Behindertensport-Angebote zu etablieren und zu erforschen. Prof. Dr. Oliver Stoll und Dr. Amr Saad sind gerade von einer Ägypten-Reise zurückgekehrt und sprechen in „campus halensis“ über ihr Engagement im Nahen Osten. Artikel lesen