Wertvolle Freundschaftsbeweise: ULB zeigt Stammbücher

05.10.2017 von Corinna Bertz in Varia
Was haben die Studenten im 18. Jahrhundert während ihrer Zeit an der Uni Halle erlebt? Dank ihrer Stammbücher lässt sich das bis heute gut nachvollziehen. Die Freundschaftalben sind lebendige, einzigartige Zeugnisse ihrer Zeit. Die größte Ausstellung hallescher Stammbücher präsentiert die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) im November im Halloren- und Salinemuseum Halle.
Eine Auswahl an Stammbüchern ist demnächst im Salinemuseum zu sehen.
Eine Auswahl an Stammbüchern ist demnächst im Salinemuseum zu sehen. (Foto: Eddie Weikert)

Informationen zur Ausstellung:

Die Ausstellung „Nicht zum Fressen, nicht zum Saufen, sondern Weisheit einzukaufen…“ ist ab 17. November 2017 im Halloren- und Salinemuseum in der Mansfelder Straße 52 in Halle, jeweils dienstags bis sonntags von 10 und 17 Uhr zu sehen.

Kategorien

Varia

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden