Germanistik-Studierende zeigen ihr schauspielerisches Talent

26.01.2018 von Anne Meckling in Campus, Studium und Lehre
Von Rittern und Drachen: Die Studierenden der Altgermanistik laden am Donnerstag, 1. Februar 2018, um 15 Uhr zur Aufführung des Theaterstücks „Armer Ritter“ in die Aula im Löwengebäude ein. In drei eigenständigen Aufführungen erzählen die Lehramtsstudierenden die Geschichte eines Ritters, der gegen einen Drachen kämpfen muss. Die Idee zu den Theateraufführungen entstand während eines Einführungsseminars in die Altgermanistik.
Eindrücke von der Aufführung aus dem Wintersemester 2016/2017
Eindrücke von der Aufführung aus dem Wintersemester 2016/2017 (Foto: Kai Lorenz)

Das Kindermärchen „Armer Ritter“ von Peter Hacks und Dr. Klaus Rek, Lehrkraft für Deutsch-Didaktik an der Uni Halle und Begründer der Theatergruppe, bildet die Textgrundlage des Theaterstücks. Es handelt von einem armen Ritter mit einem großen, reinen Herz. Er schätzt sich selbst zu wenig und alle anderen sehr hoch. Das macht es anderen leicht, ihn auszunutzen. Am Ende muss er sich dem Drachen „Feuerschnief“ stellen und lernen, „nein“ zu sagen. Das Theaterstück bereiteten die Studierenden zusammen mit den Deutsch-Dozenten Dr. Kai Tino Lorenz, Dr. Nico Elste und Carsten Krauße vor. „Es geht gerade darum, zu zeigen, auf welche verschiedenen Arten man so einen spannenden Stoff umsetzen kann – gerade auch im Hinblick auf die Schule. Denn alle Mitwirkenden sind im Studiengang Deutsch für Grund- und Förderschulen“, sagt Dr. Kai Tino Lorenz.

Die Zuschauer können sich auf insgesamt drei kreative Inszenierungen des „Armen Ritters“ freuen, in denen die Umsetzung und die Präsentation der Stücke von den Studierenden selbst erarbeitet wurden.

Die diesjährige Aufführung knüpft an die mittlerweile neunjährige Tradition der Erstsemester-Studierenden der Altgermanistik an, zum Semesterabschluss eine Theateraufführung zu inszenieren. Auch für alle anderen Interessierten bietet Dr. Kai Tino Lorenz eine ganzjährige Theater- und Projektgruppe an.

Theaterstück „Armer Ritter“

Donnerstag, 1. Februar 2018, um 15 Uhr
Aula im Löwengebäude
Universitätsplatz 11, 06108 Halle (Saale)

Schlagwörter

Germanistik

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden