Hannes Henke hat sich in seiner Dissertation mit E-Books und dem Urheberrecht befasst.
© Maike Glöckner
15.04.2019 in Personalia, Campus, Wissenschaft

Preisgekrönte juristische Analyse zu E-Books

In einer Festveranstaltung hat die Uni am Freitag ihre Promovenden und Habilitanden geehrt sowie mehrere Universitätspreise vergeben. Einer der beiden diesjährigen Dorothea-Erxleben-Preise ging an Dr. Hannes Henke für seine Dissertation „E-Books im Urheberrecht. Kollision von Buchkultur und digitaler Wissensgesellschaft“. Artikel lesen

20.12.2013 in Rezension, Wissenschaft

Hallesche Helden der Heilkunst

Seit Jahrhunderten darf Halle als Hort der Heilkunst gelten. Dem Wirken von Ärzten und Wissenschaftlern der Medizinischen Fakultät der hiesigen Universität ist nun der dritte Band der Edition Templerkapelle gewidmet, den Achim Lipp und Joachim Lasch herausgegeben haben. Eine Buchrezension von Margarete Wein. Artikel lesen

Archivleiter Dr. Michael Ruprecht
© Michael Deutsch
25.09.2013 in Varia

Das Gedächtnis der Universität

Wüsste man nicht, dass sich in einem der Wohnhäuser in der Pfännerhöhe das Archiv der Martin-Luther Universität verbirgt, würde man an dem grauen, schmucklosen Haus vorbei laufen. Und doch öffnen sich dem Besucher die Türen zu den größten Schätzen, die eine Lehranstalt zu bieten hat. Artikel lesen

12.07.2013 in Forschung, Wissenschaft

„Gott würfelt nicht“ – Drei hervorragende Nachwuchswissenschaftler im Porträt

Regelmäßig vergibt die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) Preise an Nachwuchswissenschaftler, die herausragende Arbeiten geschrieben haben – den mit jeweils 1.000 Euro dotierten Dorothea-Erxleben-Preis und den mit 1.500 Euro dotierten Christian-Wolff-Preis. Die Forschungsergebnisse der Preisträger machen nicht nur diese selber stolz, sondern bieten auch Lösungen für globale und alltägliche Probleme. Wir stellen die drei Wissenschaftler, die am 5. Juli geehrt wurden, im Kurzporträt vor. Artikel lesen

80 Promovenden und drei Habilitanden erhielten am Freitag, den 6. Juli 2012, bei einer Festveranstaltung ihre Urkunden.
© Maike Glöckner
07.07.2012 in Personalia

Luther-Urkunden und Preise übergeben

Promovenden und Habilitanden der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) erhielten am Freitag, den 6. Juli 2012, um 15 Uhr im Rahmen einer Festveranstaltung in der Universitätsaula ihre Urkunden. An Nachwuchswissenschaftler, die ihre Promotion mit der Note „summa cum laude“ abgeschlossen haben, wurden Luther-Urkunden verliehen. Drei Promovenden wurden mit Dorothea-Erxleben-Preisen sowie dem SKW-Forschungspreis ausgezeichnet. Für die beste Habilitation gab es den Christian-Wolff-Preis. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden