Christian Tietje (Mitte) während der Tagung in Baku
© Vidadi Dashdiyev
10.11.2017 in Wissenschaft, Wissenstransfer

Tagung in Baku: Wirtschaftsrechtler informieren über rechtliche Aspekte internationaler Abkommen

Viele Staaten schließen mit anderen Ländern oder Firmen Handelsabkommen. Prominente Beispiele sind etwa die Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit den USA (TTIP) und Kanada (CETA). Auch in Entwicklungsländern spielen solche Vereinbarungen eine große Rolle. Wirtschaftswissenschaftler der Uni Halle haben in Baku, Aserbaidschan, auf einer Tagung über die rechtlichen Aspekte informiert. Artikel lesen

Azar Aliyev
© Maike Glöckner
10.10.2017 in Personalia, Neuberufen

Wie gelingt der Übergang von der Plan- zur Marktwirtschaft?

Die Länder der einstigen Sowjetunion standen nach dem politischen Umbruch vor großen Aufgaben: Neue Gesetze mussten geschaffen, Eigentumsverhältnisse geregelt werden. Bis heute ist dieser Prozess nicht abgeschlossen. Dr. Azar Aliyev, seit Juli Juniorprofessur für „Wirtschaftsrecht und Rechtsvergleichung“ an der Uni Halle, erforscht diesen Übergang und wie er sich gestalten lässt. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden