Psychologie: Vom Lachen und Ausgelachtwerden

22.10.2018 von Laura Krauel in Personalia, Neuberufen
Welche Eigenschaften eines Menschen beeinflussen sein Verhalten? Wie ist der menschliche Charakter aufgebaut? Und wie wirkt er sich auf den Erfolg in der Schule oder die Beziehung zu anderen Menschen aus? Mit solchen Fragen beschäftigt sich Prof. Dr. René Proyer. Seit 1. Oktober ist er Professor für Psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie an der Uni Halle.
René Proyer
René Proyer (Foto: Maike Glöckner)

An seinem Fachgebiet reizen ihn besonders die bislang wenig erforschten Themenfelder. „Während Persönlichkeitsaspekte wie die Extraversion oder die Gewissenhaftigkeit relativ gut erforscht sind, gibt es bei spezielleren Merkmalen wie der Verspieltheit oder dem Umgang mit dem Lachen und Ausgelachtwerden noch Nachholbedarf“, sagt René Proyer. Der Psychologe forscht außerdem zu neuen Messinstrumenten und Methoden, die das Berufsinteresse eines Menschen anhand seiner Persönlichkeit objektiv erfassen können.

An der Uni Halle schätzt Proyer vor allem die Möglichkeit, sich aktiv in die Gestaltung des Instituts einzubringen und gleichzeitig interessante Forschung zu betreiben: „Das Psychologische Institut ist vergleichsweise klein, aber sehr gut aufgestellt. Wir vertreten ein breites Spektrum an Themen.“ Hier will der 42-Jährige den bildungswissenschaftlichen Schwerpunkt des Instituts weiter stärken. „Auch die Förderung meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist mir ein besonderes Anliegen“, so Proyer.

Der gebürtige Wiener hat in seiner Heimatstadt Psychologie studiert. An der Universität Zürich wurde er 2005 mit der Arbeit „Entwicklung objektiver Persönlichkeitstests zur Erfassung des Interesses an beruflichen Tätigkeiten“ promoviert. 2015 habilitierte er sich mit einer Arbeit über die Verspieltheit von Erwachsenen. Im selben Jahr wechselte er an die Universität Halle und vertrat seitdem die Professur des Psychologischen Instituts.

Prof. Dr. René Proyer
Psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie
Tel.: +49 345 55-24362
E-Mail: rene.proyer@psych.uni-halle.de

Schlagwörter

Psychologie

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden