Ministerpräsident ehrt Altrektor Gunnar Berg

14.05.2019 von Katrin Löwe in Personalia
Gunnar Berg (links) erhielt das Verdienstkreuz am Bande von Ministerpräsident Reiner Haseloff überreicht.
Gunnar Berg (links) erhielt das Verdienstkreuz am Bande von Ministerpräsident Reiner Haseloff überreicht. (Foto: Staatskanzlei/Ines Berger)

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat dem ehemaligen Rektor der Martin-Luther-Universität Prof. Dr. Dr.-Ing. Gunnar Berg am Montag in Magdeburg das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht. Verliehen wurde der Orden von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Gewürdigt werde damit das große wissenschaftliche Gesamtwerk des 79-jährigen Physikers und dessen langjähriges Engagement für die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, teilte die Staatskanzlei mit. Ministerpräsident Haseloff unterstrich in seiner Laudatio, dass Berg „für das die Wissenschaft verpflichtende Ethos der Wahrheit ein überzeugendes Beispiel gegeben und dadurch die Hochschullandschaft Sachsen-Anhalts geprägt hat“.

Berg, Spezialist für Glasphysik, war von 1992 bis 1996 Rektor der MLU. Zwei Amtszeiten lang führte er die Universität nach der Wende durch einen Erneuerungsprozess. In diese Phase fielen zum Beispiel die Integration der Pädagogischen Hochschule Halle-Köthen in die Martin-Luther-Universität oder auch das 300. Jubiläum der halleschen Alma Mater.

Berg war und ist in zahlreichen wissenschaftlichen Gesellschaften und Gremien tätig. Aktuell engagiert er sich unter anderem als Präsidiumsmitglied des Deutschen Hochschulverbandes. Seit 1999, seinem Wahljahr, ist Berg zudem engagiertes Mitglied der Leopoldina, die 2008 in den Rang einer Nationalen Akademie der Wissenschaften erhoben wurde. Seit 2000 ist er Präsidiumsmitglied, seit 2010 Vizepräsident der Akademie.
 

Kategorien

Personalia

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden