Kilometer sammeln für die Challenge

22.06.2021 von Katrin Löwe in Campus
Start zur Sieben-Kilometer-Tour - an der Spitze der Leiter des Unisportzentrums Detlef Braunroth
Start zur Sieben-Kilometer-Tour - an der Spitze der Leiter des Unisportzentrums Detlef Braunroth (Foto: Maximilian Kröger)

65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am Montagnachmittag bei hochsommerlichen Temperaturen Kilometer für die MLU bei der Academic Bicycle Challenge gesammelt. Gemeinsam fuhren sie die sieben Kilometer lange Strecke vom Sportplatz Ziegelwiese über die Peißnitz und den Weinbergcampus zurück zur Ziegelwiese. Den Abschluss bildete ein Freiluftauftritt von Mitgliedern des Akademischen Orchesters.

Vor dem Start stand den Teilnehmenden der Service der halleschen Selbsthilfe-Werkstatt Rad+Tat zur Verfügung – auf dem einen oder anderen Rad musste die Luft aufgepumpt oder bei wiederum anderen die Kette geölt werden. Häufig genutzt wurde die eigens vom Universitätssportzentrum aufgebaute Corona-Teststation – zur Teilnahme war ein aktueller Test notwendig, so die Radfahrerinnen und Radfahrer nicht bereits geimpft oder genesen waren.

Bei der Academic Bicycle Challenge, einem internationalen Wettstreit unter Hochschulen, der ein Zeichen für eine gesunde und nachhaltige Mobilität setzen soll, liegt die MLU aktuell auf Rang vier. Insgesamt wurden bereits mehr als 28.000 Kilometer für die Uni Halle gefahren – inklusive der 465 Kilometer vom Montag. Der Wettbewerb läuft noch bis Ende Juni, die Rankings gibt es hier, alle weiteren Informationen auf den Seiten des Nachhaltigkeitsbüros.

 

Kategorien

Campus

Schlagwörter

Sport

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden