Ehrendoktorwürde für Sprachwissenschaftler Ralph Ludwig

05.12.2022 von Katrin Löwe in Personalia
Ralph Ludwig (Mitte) bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde mit dem Rektor der Université des Antilles Michel Geoffroy sowie der Prorektorin Laura Cassin
Ralph Ludwig (Mitte) bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde mit dem Rektor der Université des Antilles Michel Geoffroy sowie der Prorektorin Laura Cassin (Foto: présidence de l'université des Antilles)

Dem Romanisten und Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Ralph Ludwig ist die Ehrendoktorwürde der Université des Antilles verliehen worden. Gewürdigt wurde damit sein wissenschaftliches Engagement für die Sprachen und Literaturen der französischen Karibik, welches sich in langer intensiver Kooperation mit karibischen und weiteren internationalen Kolleginnen und Kollegen entwickelt hat. Ergebnis ist unter anderem eine große Zahl von Publikationen und Forschungsprojekten. Erst in diesem Jahr hat Ludwig eine Anthologie neuer antillanischer Literatur veröffentlicht.

Die Université des Antilles ist auf den beiden Inseln Guadeloupe und Martinique ansässig, zählt rund 500 Lehrende und etwa 14.000 Studierende. Die Zeremonie zur Verleihung der Ehrendoktorwürde fand im November in Guadeloupe statt, einen Tag später hielt der Wissenschaftler einen Festvortrag in Martinique. Ludwig, seit 1995 Professor für Romanische Sprachwissenschaft an der Universität Halle, forscht seit vielen Jahren auf den karibischen Inseln. Er hat dort selbst Guadeloupekreol gelernt, eine Sprache, in die viel Französisch, aber auch Elemente verschiedener afrikanischer Sprachen eingegangen sind.

 

Kategorien

Personalia

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden