333 Jahre Händel: Kleine Schau für den Alumnus zum Geburtstag

23.02.2018 von Sarah Huke in Varia
Klein, aber irgendwie besonders: Zum 333. Geburtstag von Georg Friedrich Händel zeigt die Kustodie der Universität erstmals den Matrikeleintrag des Barock-Komponisten zusammen mit einem Auszug aus dem halleschen Taufregister, das die Marienbibliothek zur Verfügung stellt. Die kleine Ausstellung ist im Universitätsmuseum vom 24. Februar bis zum 6. März zu sehen. Die Daten sind alles andere als zufällig gewählt.
Kustos Michael Ruprecht präsentiert das Taufregister aus der Marienbibliothek, das im Rahmen der Ausstellung zu sehen sein wird.
Kustos Michael Ruprecht präsentiert das Taufregister aus der Marienbibliothek, das im Rahmen der Ausstellung zu sehen sein wird. (Foto: Markus Scholz)

Sonderausstellung „Georg Friedrich Händel“
Museum Universitatis
24. Februar 2018 bis 6. März 2018
täglich 11 – 12.30 Uhr und 13 – 18 Uhr
Löwengebäude, Universitätsplatz 11, 06108 Halle

Kategorien

Varia

Schlagwörter

Ausstellung

Kommentar schreiben

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden