Joachim Gauck eröffnete mit seinem Vortrag die Ringvorlesung.
© Markus Scholz
10.04.2024 in Wissenschaft, Campus

„Sie trifft die Zeit“: Ringvorlesung mit Vortrag von Joachim Gauck gestartet

Sie ist ein Beitrag der MLU zum Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation: Mit einem Vortrag von Bundespräsident a.D. Joachim Gauck ist am Dienstag die Ringvorlesung „Geschichtszeichen der Freiheit“ eröffnet worden. 35 Jahre nach dem Mauerfall fragt sie, wie wir uns heute an die Friedliche Revolution erinnern und welche Bedeutung wir ihr beimessen. Zum Auftakt sprachen auch Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und der Ostbeauftragte der Bundesregierung Carsten Schneider. Artikel lesen

Doris Wittek
© Markus Scholz
11.04.2024 in Personalia, Neu berufen

Lebenslanges Lernen von Lehrpersonen

Lehrer*in zu sein ist ein hoch verantwortungsvoller Beruf, sagt Prof. Dr. Doris Wittek. Sie erforscht, wie diese sich im Studium, Vorbereitungsdienst und darüber hinaus kontinuierlich professionalisieren. Ein Schwerpunkt liegt dabei darauf zu vermitteln, dass die Professionalisierung nach dem zweiten Staatsexamen nicht abgeschlossen ist. Seit März ist Wittek Professorin für „Lehrerprofessionalität und Lehrerbildungsforschung“ an der MLU. Zuvor war sie an der Uni Halle als Juniorprofessorin tätig. Artikel lesen

Hörbeispiele zogen die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung in ihren Bann.
© Maike Glöckner
10.04.2024 in Varia

Vom sprechenden Geldstück bis zum illegalen Piratensender

Im März 1924 ging in Leipzig die Mitteldeutsche Rundfunk AG (MIRAG) auf Sendung. Das Datum markiert nicht nur den Beginn des Radios in Mitteldeutschland, sondern auch einer rasanten Entwicklung, die später vor allem für junge Menschen prägend werden sollte. Studierende aus der Abteilung für Medien- und Kommunikationswissenschaft haben sich mit dem Thema in einer Ausstellung befasst: „Die Jugend und das Radio“ wurde gestern im Foyer des MDR-Funkhauses offiziell eröffnet. Artikel lesen

Orientierungshilfen für die Studieninteressierten gab es am Info-Punkt auf dem Uniplatz.
© Markus Scholz
08.04.2024 in Campus, Studium und Lehre

Vielfältige Einblicke: Hochschulinformationstag lockt auf den Uniplatz

Gut besuchte Vorträge zum Lehramt im größten Hörsaal der Uni Halle, reges Treiben bei strahlendem Sonnenschein auf dem Uniplatz und interessierte Gesichter: Am Samstag haben zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Bachelorstudierende sowie deren Eltern den Hochschulinformationstag (HIT) der MLU genutzt, um sich über das Studieren an der Uni und das Leben in Halle zu informieren. Artikel lesen

Die Uni-Löwen sind die Symbolfiguren für die MLU.
© Markus Scholz
09.04.2024 in Personalia

Personalia – aktuelle Meldungen

Exzellente Wissenschaft lebt von klugen Köpfen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende der Universität erhalten häufig Preise und Auszeichnungen für ihre Arbeit, übernehmen Ämter in Fachgesellschaften oder kommen aus vielen Regionen der Welt nach Halle, um hier zu forschen. Zu Beginn jedes Quartals veröffentlicht „campus halensis“ eine Übersicht mit aktuellen Personalia-Meldungen. Artikel lesen

Rektorin Claudia Becker und Jonathan Everts erhalten den Förderbescheid von Minister Armin Willingmann (von links).
© Heiko Rebsch
05.04.2024 in Campus

„Klarer Blick für Fragestellungen im Revier“

Drei Tage lang hat bei der Konferenz „Transformative Praxis“ an der Universität Halle der Strukturwandel im Mittelpunkt gestanden – verbunden mit Antworten auf die Frage, wie neue Partnerschaften zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik in der Region ausgestaltet werden können. Zum Auftakt überbrachte Wissenschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann nicht nur Grußworte, sondern einen Förderbescheid in Höhe von 21,5 Millionen Euro. Artikel lesen

Jahresmagazin 2023

Das Magazin präsentiert die Entwicklungen der zwölf Monate des Jahres 2023 in einer übersichtlichen Chronik, berichtet über Ereignisse und Personen, hochschulpolitische Herausforderungen und Forschungserfolge. Download

Wilhelm Teichmann
© Historisches Archiv der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
04.04.2024 in Personalia

Prägend für sein Fach: Zum Tod des Kardiologen Wilhelm Teichmann

Am 5. Februar 2024, nur wenige Wochen nach seinem 90. Geburtstag, ist Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Teichmann verstorben. Er war Direktor der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III (Schwerpunkte Kardiologie und Angiologie) am Universitätsklinikum von 1993 bis zu seiner Emeritierung 1999 und hatte nicht nur an der MLU bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung seines Faches. Ein Nachruf von Prof. Dr. Bettina-Maria Taute. Artikel lesen

Torsten Rahne und Gabriele Meyer
© Universitätsmedizin Halle
27.03.2024 in Wissenschaft, Personalia

Publikationspreise für Forschende der Medizinischen Fakultät

Zwei Publikationspreise haben Forschende der Medizinischen Fakultät kürzlich gewonnen. Den David-Sackett-Preis 2024 des Netzwerks Evidenzbasierte Medizin erhielten Forschende der Pflegewissenschaft für zwei Arbeiten zu Programmen, die den Einsatz von freiheitsentziehenden Maßnahmen und von Antipsychotika in der Langzeitpflege reduzieren sollen. Für einen Hörtest mit Wörtern in armenische Sprache erhielten Forschende den Publikationspreis der Deutschen Gesellschaft für Audiologie. Artikel lesen

Henrique Pereira
© Stefan Bernhardt / iDiv
26.03.2024 in Varia

Was haben Vögel und Flüsse mit Euroscheinen zu tun?

Wenn es nach Prof. Dr. Henrique Pereira geht, tragen die Menschen in Europa künftig ein Stück Biodiversität im Geldbeutel. Der Ökologe ist Teil der „Motifs Advisory Group“ der Europäischen Zentralbank (EZB). Ihre Aufgabe ist es, Motive vorzuschlagen, die auf der nächsten Generation der Euronoten zu sehen sind. Artikel lesen