Von links: Prorektor Prof. Dr. Michael Bron, Preisträgerin Stefanie Elste und ihre Betreuerin Prof. Dr. Cornelia Gläßer bei der Preisverleihung
© Maike Glöckner
27.01.2016 in Studium und Lehre, Personalia, Campus

Amo-Preis: Geographie-Absolventin für Arbeit zur Wüsten-Vegetation ausgezeichnet

Stefanie Elste hat für ihre Masterarbeit am vergangenen Freitag den Anton-Wilhelm-Amo-Preis erhalten. Mit dieser Ehrung zeichnet die Martin-Luther-Universität jedes Jahr Absolventen aus, die eine herausragende wissenschaftliche Arbeit angefertigt haben. Für ihre Forschungen verbrachte die Geographie-Absolventin Elste sieben Wochen in der israelischen Negev-Wüste. Artikel lesen

Wenn man die Geschichte von Anton W. Amo hört, dann „ sieht man in ihm Inspiration und versucht ihm nachzueifern“, findet Yassine Labidi, Amo-Preisträger 2012.
© Michael Deutsch
21.01.2013 in Personalia

In Halle "zum Mann gereift"

Bis vor einem Jahr wusste der Marokkaner Yassine Labidi nichts vom „Anton-Wilhelm-Amo-Preis“. Am 11. Januar 2013 nahm er ihn in der Aula aus den Händen der Prorektorin entgegen. Damit würdigt die MLU die hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen in seiner Diplomarbeit . Zur Feier des Tages ging er im Anschluss mit seiner Frau essen, die wie Labidi selbst promoviert. Artikel lesen

Die Halloren überreichten dem Rektor die traditionellen Neujahrsgeschenke.
© Michael Deutsch
15.01.2013 in Varia

Lutherurkunden, Sektlaune und Aufforderung zum Tanz

Mit drei gelungenen Veranstaltungen begrüßte die Universität am Freitag, 11. Januar 2013, gebührend das neue Jahr. Einige Impressionen von der feierlichen Übergabe der Promotions- und Habilitationsurkunden, vom Neujahrsempfang und vom Neujahrskonzert präsentiert scientia halensis in Wort und Bild(ergalerie). Artikel lesen

17.01.2012 in Personalia

Amo-Preis für engagierte Iranerin

Über den Anton-Wilhelm-Amo-Preis der Martin-Luther-Universität kann sich die Iranerin Leila Motlagh freuen. Sie erhielt diese Auszeichnung für ihre herausragende Masterarbeit. Die Urkunde überreichten die Prorektorin Prof. Dr. Gesine Foljanty-Jost und der Laudator Prof. Dr. Dr. Reinhart Neubert im Rahmen der Festveranstaltung für Promovenden und Habilitanden am Freitag, 13. Januar 2012, in der Aula im Löwengebäude. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden