Frontispiz aus dem Buch von Friedrich Gladov „Versuch einer vollständigen und accuraten Reichs-Historie. Halle 1717.
© Frontispiz aus Friedrich Gladovs: Versuch einer vollständigen und accuraten Reichs-Historie
14.11.2017 in Varia, Schlussstück

Neu aufgeschlagen: Die Zukunft

Geht ein Germanist in die Bibliothek und liest ein altes Buch. Das ist soweit nicht ungewöhnlich. Dass der Aufklärungsforscher Prof. Dr. Daniel Fulda sich jedoch wissenschaftlich mit der Zukunft befasst, kommt nicht häufig vor. Aber manchmal wirken Marketingstrategien auch 300 Jahre später noch sehr gut. Im Schlussstück des Unimagazins schreibt Friederike Stecklum über eine 300 Jahre alte bildliche Darstellung der Zukunft. Artikel lesen

Vor der Aula leicht zu übersehen: Philipp Melanchthon (links) und Martin Luther.
© Markus Scholz
07.06.2017 in Varia, Schlussstück

Unauffällig: Die Büsten neben der Aula

Der eine schaut nach oben, der andere nach unten. Ihre Erscheinung ist eher unauffällig, zurückhaltend. Sie haben es sich vor der Aula im Löwengebäude bequem gemacht, fast ein wenig versteckt. Ihre Namen sind nicht aufzufinden. Doch wer genau hinschaut, erkennt die Ansätze einer Mönchskutte bei dem einen und die hohe Stirn mit krausem Haar bei dem anderen. Im Schlussstück des Unimagazins schreibt Sarah Huke über die Büsten der beiden berühmten Reformatoren der Universität Wittenberg. Artikel lesen

© Sarah Huke
05.04.2016 in Varia, Schlussstück

Zugelassen: Das Autokennzeichen des Rektors

Personenkraftwagen, Kleinbusse, Transporter, Multicars, Pritschenwagen, Traktoren und Mähdrescher: Die Uni hat so einige Fahrzeuge in ihrem Fuhrpark. Und sie haben alle eines gemeinsam: Unter der Ägide von Fahrdienstleiter Ingo Krause wurden ihnen neue Nummernschilder verpasst. Einheitliche. Und mit Bedeutung! Artikel lesen