Studieren mit Maske: Sie wurde mit der Wiedereröffnung der ULB-Lesesäle Pflicht.
© Markus Scholz
16.06.2020 in Im Fokus

Die Universität in der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat den Universitätsalltag seit dem Frühjahr 2020 entscheidend verändert. Sie hat Einfluss auf die Lehre, die Arbeit in der Verwaltung und das studentische Leben. Forscherinnen und Forscher befassen sich darüber hinaus wissenschaftlich mit dem Virus und den Konsequenzen der Pandemie. Artikel lesen

Electrospinning wird in der Pharmazie zur Herstellung von Fasern genutzt, die unter anderem bei der Behandlung von Augenkrankheiten zum Einsatz kommen.
© Maike Glöckner
06.05.2020 in Im Fokus

Zielsicher

Ob neue Wirkstoffe oder ein verbesserter Wirkstofftransport: Forscher der Uni Halle arbeiten daran, Krankheiten punktgenau und verträglicher zu behandeln. Artikel lesen

Landesarchäologe Harald Meller (links) und Geologe Gregor Borg mit der Himmelsscheibe von Nebra
© Maike Glöckner
21.10.2019 in Im Fokus

Goldfieber

Forscher lösen Rätsel um die Himmelsscheibe von Nebra, die vor 20 Jahren gefunden wurde. Aber nicht nur bei dem berühmten Fund aus der Bronzezeit spielt das Edelmetall eine entscheidende Rolle. Artikel lesen

Forscherin Gabriele Stangl (rechts) bei der Datenauswertung mit Heike Giese
© Maike Glöckner
30.04.2019 in Im Fokus

Forschung mit Geschmack

Lebensmittel sollen gesünder werden. Dabei steht auch Vitamin D im Fokus – eine Substanz, die hallesche Wissenschaftler jetzt sogar in Kakao und Schokolade gefunden haben, Produkten, die aus der Kakaofrucht hergestellt werden. Die Ernährungsforschung an der MLU ist längst interdisziplinär geworden, oft wird im Rahmen von Netzwerken geforscht. Eines davon ist das Kompetenzcluster für Ernährung und kardiovaskuläre Gesundheit unter dem Titel „nutriCARD“. Artikel lesen