Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer am Stehpult in ihrem Büro
© Markus Scholz
20.04.2015 in Forschung, Im Fokus, Wissenschaft

Arbeiten ohne Schreibtisch und Büro?

Skype, Google Drive und Dropbox: Virtuelles Arbeiten war noch nie so einfach wie heute. Trotzdem haben viele Teams Probleme damit, wenn sie nur online zusammenarbeiten. Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer erforscht mit ihren Mitarbeitern, wie man virtuelle Zusammenarbeit besser organisieren kann. Im Interview erläutert sie, worauf es ankommt, wenn man nicht im selben Büro oder im selben Land arbeitet. Artikel lesen

Wider die Schwerkraft: Der selbstgebaute Klinostat drehtPflanzen um die eigene Achse.
© Markus Scholz
11.02.2015 in Varia, Im Fokus

Selbstgebaut: Ein Klinostat aus „Fischertechnik“

Auf dem Weinberg-Campus, dem zweitgrößten Technologiepark im Osten, ist hochanspruchsvolle Technik im Einsatz. Moderne, filigran verschraubte und verschweißte Maschinen leisten hier ihren unermüdlichen Dienst für die Wissenschaft. Zwischen den kleinen und großen professionellen Anfertigungen lauert aber auch der Do-it-yourself-Gedanke. Artikel lesen

Fotoplatte aus dem Archiv des Museums für Haustierkunde "Julius Kühn"
© Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen der MLU
29.01.2015 in Forschung, Im Fokus, Wissenschaft

Audioslideshow: Die Geschichte des halleschen Haustiergartens

Wo heute der moderne Steintor-Campus entsteht, tummelten sich vor 100 Jahren noch bis zu 1.000 Tiere. Der ehemalige Haustiergarten der halleschen Universität beherbergte bis 1968 Pferde, Schafe und zum Beispiel Schweine. Renate Schafberg, Leiterin des Museums für Haustierkunde „Julius Kühn“, erzählt im Online-Magazin die Geschichte des Haustiergartens und stellt einen besonderen Schatz vor. Artikel lesen

Vermessen, mikroskopieren, dokumentieren: Alexander Hastings in seinem Arbeitsraum in der Neuen Residenz.
© Markus Scholz
29.01.2015 in Forschung, Im Fokus, Wissenschaft

Neues aus der Urzeit

Ist ein Fossil aus dem Geiseltal der erste Beleg für die Brutpflege in der Ordnung der Krokodile? Wie konnten sich fünf verschiedene Krokodilarten einmal einen gemeinsamen Lebensraum teilen? Die Geiseltal-Funde aus dem Eozän bergen noch immer viele Rätsel, die Forscher aus aller Welt anziehen. So auch Alexander Hastings: Wer mit dem Paläontologen über seine Arbeit spricht, versteht schnell, warum es ihn von Florida ausgerechnet nach Halle verschlagen hat. Artikel lesen

27.01.2015 in Im Fokus

Sammeln für Lehre und Forschung

Seit mehr als 14 Jahren gibt es das Universeum, ein Netzwerk europäischer Universitätsmuseen und –sammlungen. Iberoromanist Prof. Dr. Thomas Bremer ist Gründungspräsident und war bis 2011 Sprecher des Netzwerks. Im Interview spricht er über die Geschichte und den Wert von akademischen Sammlungen. Artikel lesen

„Wann, wenn nicht jetzt.“ Michael Bron ist Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs
© Markus Scholz
13.10.2014 in Im Fokus, Personalia

Amtsantritt in schwierigen Zeiten: Michael Bron ist neuer Prorektor

Das Display des schwarzen Smartphones ist zersplittert, Klebestreifen halten es zusammen. „Noch funktioniert es tadellos, aber ich werde mir wohl doch bald ein neues zulegen müssen“, so Prof. Dr. Michael Bron. Mit einer Portion Pragmatismus und einem gesunden Maß an Respekt trat der gebürtige Wilhelmshavener im September sein Amt als Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs an der Universität Halle an. „In der Zeit der Spardebatte ist diese neue Aufgabe eine große Herausforderung, aber auch die Chance, etwas zu gestalten.“ Artikel lesen

Freut sich auf seine indischen Gäste: Prof. Dr. Sven-Erik Behrens vor dem Institut für Biochemie und Biotechnologie am Weinberg-Campus.
© Michael Deutsch
05.09.2014 in Im Fokus

Pflanzen gegen Viren stärken

Wie kann man die Abwehr von Nutzpflanzen stärken? Das erforschen 100 indische Studierende und Wissenschaftler an sechs europäischen Universitäten mit Hilfe von drei Millionen Euro Förderung im Brave-Projekt. Als einziger deutscher Partner ist die Martin-Luther-Universität an dem Projekt beteiligt. Seit Juli ist der erste indische Nachwuchsforscher in Halle, in ein paar Wochen werden zwölf weitere Doktoranden, Post-Docs und Masterstudierende erwartet. Artikel lesen

Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden