Zwei Festkonzerte in der Aula: Uni-Chor und „aula konzerte halle“ feiern Jubiläen

18.04.2016 von Corinna Bertz in Varia
Gleich zwei musikalische Jubiläen stehen in den kommenden Wochen an der Uni Halle auf dem Programm: Der Universitäts-Chor „Johann Friedrich Reichardt“ feiert am Samstag, 23. April, seinen 65. Geburtstag. Am 9. Mai lädt dann die Reihe „aula konzerte halle“ anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens zum Festkonzert.
Seinen 60. Geburtstag feierte der Uni-Chor 2011 mit einem Festkonzert in der Ulrichskirche.
Seinen 60. Geburtstag feierte der Uni-Chor 2011 mit einem Festkonzert in der Ulrichskirche. (Foto: Michael Deutsch)

Mehr als 100 Sänger zählt der Universitäts-Chor, der nach dem Komponist, Musiker und Schriftsteller Johann Friedrich Reichardt benannt wurde, zurzeit. Zum 65. Jubiläum werden sie am kommenden Samstag in der Aula im Löwengebäude A-Capella-Werke und eine Latin-Jazz-Mass zur Aufführung bringen. Mit letzterem konnten die Uni-Sänger bereits 2015 beim Festival „Women in Jazz“ das Publikum begeistern.

Der Uni-Chor in seinem Element - eine Aufnahme aus der "Dresdner Messe" von Johann Friedrich Fasch, aufgeführt 2011 in der Ulrichskirche in Halle:

Am Tag nach der Geburtstagsfeier wird bereits wieder geprobt, denn am 19. Mai treten aktuelle und ehemalige Chormitglieder gemeinsam auf. Insgesamt rund 150 Sänger werden dann in dem bereits ausverkauten Sommersemesterkonzert in der Händel-Halle zusammen mit der Staatskapelle Halle „Carmina Burana“ aufführen. Im zweiten Teil des Abends feiert der Chor gemeinsam mit der Jazzsängerin Cristin Claas und der Gruppe Làrc six mit dem Programm „In einem Meer von Tönen“ Premiere.

Konzerte mit bis zu fünf verschiedenen Programmen gestaltet der Chor aus Studierenden jedes Jahr unter Leitung der beiden Direktoren Jens Lorenz und Dr. Jens Arndt. Ein traditioneller Höhepunkt sind die Händelfestspiele, an denen der Universität-Chor 2016 in Form eines Wandelkonzerts im Botanischen Garten am 6. Juni mitwirkt.

Zehn Jahre Kammermusik-Konzerte in der Aula

Die Ausnahme- Percussionistin Martha Klimasara war bereits zweimal in der Reihe  "aula konzerte halle" zu Gast. Hier ist sie am Marimbaphon zu sehen.
Die Ausnahme- Percussionistin Martha Klimasara war bereits zweimal in der Reihe "aula konzerte halle" zu Gast. Hier ist sie am Marimbaphon zu sehen.
(Foto: Maike Glöckner)

Am 9. Mai wird ein weiterer musikalischer Geburtstag gebührend gefeiert: Zum zehnjährigen Bestehen der Reihe „aula konzerte halle“ wird der weltberühmte Pianist Sir András Schiff ab 19.30 Uhr Klaviersonaten von Joseph Haydn,  Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert zur Aufführung bringen. Der Klavierabend ist geplant als Benefizkonzert zur Unterstützung der Hilfe für Flüchtlinge.

Im Jahr 2006 riefen Prof. Dr. Jürgen Stolzenberg und der damalige Uni-Kanzler Dr. Martin Hecht die Konzertreihe in der renovierten Aula der Universität ins Leben. In dem Festsaal mit der einzigartigen Akustik sollten künftig regelmäßig renommierte Interpreten Werke aus allen Epochen zur Aufführung bringen.

Seitdem sind 36 hochkarätig besetzte Kammermusik-Konzerte im Löwengebäude erklungen. Die Spannbreite reicht von experimentellen Ausflügen in die neue Musik über Werke aus der Welt des Jazz bis zur englischen Barockmusik. Eindrücke und Rezensionen zu den Aula-Konzerten sind im Unimagazin nachzulesen.

Informationen zu den Festkonzerten

Das Jubiläums-Konzert des Universitäts-Chors "Johann Friedrich Reichardt" findet am 23. April um 17 Uhr in der Aula im Löwengebäude am Universitätsplatz 11 statt. Tickets zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 7 Euro) sind in der Tourist-Information am Marktplatz 13 und an der Abendkasse erhältlich. Das Sommersemesterkonzert am 19. Mai ist bereits ausverkauft.

Das Fest- und Benefizkonzert in der Reihe "aula konzerte halle" wird am 9. Mai um 19.30 Uhr ebenfalls in der Aula im Löwengebäude stattfinden. Karten können an der Theater- und Konzertkasse in der Großen Ulrichstraße 51, an der Tourist-Information am Marktplatz 13 sowie ggf. an der Abendkasse zum Preis von 20 Euro (ermäßigt 10 Euro) erworben werden. Reservierungen sind per E-Mail an konzerte@verwaltung.uni-halle.de möglich.

Kategorien

Varia

Kommentar schreiben