Slowakischer Botschafter ehrt Ludwig Stur

21.11.2013 von Sarah Huke in Varia
Ludwig Stur: Begründer der slowakischen Schriftsprache, herausragende Persönlichkeit der slowakischen Nationalbewegung im 19. Jahrhundert und Student der Universität Halle. Zu Ehren Sturs legte heute der Botschafter der Slowakischen Republik Igor Slobodnik einen Kranz an der Büste des Philologen und Politikers im Garten der Universitäts- und Landesbibliothek nieder. Vor genau 175 Jahren schrieb sich Ludwig Stur eigenhändig für ein Studium an der Theologischen Fakultät ein und blieb bis 1840 an der Universität.

Im Anschluss an die Kranzniederlegung sprachen der Botschafter und Rektor Prof. Dr. Udo Sträter über die engen Beziehungen der beiden Länder im Wissenschafts- und Hochschulbereich. Bereits über 50 Mal reisten Studierende der MLU im Rahmen eines Austauschseminars des Instituts für Wirtschaftsforschung in die slowakische Hauptstadt und waren im Anschluss Gastgeber für die Studierenden der Wirtschaftsuniversität Bratislava.

Kategorien

Varia

Schlagwörter

Kommentar schreiben